Kindergeburtstag, Mamas Stories
Kommentare 1

Die 11 schönsten Fragen an Kinder – KinderGeburtstagsInterview

Habt ihr noch Tonaufnahmen von eurer Kindheit? Wir hatten als Kinder so einen Rekorder mit Mikro dran. Unfassbar robustes Gerät damals. Meine Mutter hat regelmäßig mit uns Kassetten aufgenommen. Sie hat uns Fragen gestellt, oder uns einfach erzählen lassen. Wir Mädchen haben natürlich auch immer gerne alle Lieder aus dem Kindergarten und der Schule aufgenommen, oder Reporter gespielt!

Wundervolle Erinnerungen! Leider gibt es kaum noch Kassettenrekorder und die Technik hat die Jahre über auch ziemlich gelitten, so dass die elektronische Sicherung selbst auch keine besonders gute Qualität mehr hat. Das geht heute ja viel einfacher! Ich habe auf dem Handy eine App mit der ich schnell zwischendurch etwas aufnehmen kann, so wie mit einem Diktiergerät. Am Rechner sichere sie regelmäßig, denn so ein Handy gibt ja auch mal den Geist auf.

Bei dem anstehenden Geburtstag werden sicherlich wieder viele Fotos geschossen und aus den digitalen Bildern möchte ich anschließend einen Film zusammenschneiden und ihn mit einer besonderen Tonaufnahme hinterlegen. Ich habe mich also auf die Suche gemacht, nach einer guten Idee und bin auf zahlreichen amerikanischen Blogs fündig geworden.

Birthday-Interview! Regelmäßig (also jährlich am Geburtstag zum Beispiel) dem Kind die gleichen Fragen zu stellen, um so die Entwicklung und Besonderheiten jeder Phase festzuhalten, finde ich eine ganz besondere Idee!

Aus all den verschiedenen Interviews im Netz habe ich für mich die 11 schönsten und zeitlosesten Fragen formuliert und für euch ein wenig aufbereitet. Ihr könnt euch das Bild also gerne abspeichern oder direkt bei Pinterest pinnen.

Wir jedenfalls freuen uns schon sehr auf das erste Geburtstagsinterview mit unserem Sohn!

Eure Münstermama

1 Kommentare

  1. Pingback: [gemacht] Kindergeburtstag - Deko und zwei Rezepte (süß und deftig)! | Münstermama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.