Ge...macht, Rezept
Schreibe einen Kommentar

[gegrillt] Grillbrötchen

Nach dem Sturm an Rezeptanfragen gestern Abend auf Instagram und per Mail habe ich mich kurzfristig entschieden den heutigen Artikel um ein paar Tage zu verschieben und euch dafür mein neues Lieblings-Rezept vorzustellen. Bei dieser Aktion müsst ihr also auch auf schöne Bilder verzichten und euch mit meinen Handybildern zufrieden geben 😉

Also, wenn ihr das nächste Mal vorhabt den Grill anzuschmeißen…spart euch aufwendige Beilagen, ihr werdet eh alles stehen lassen, wenn ihr diese köstlichen Grillbrötchen probiert habt!

Für fünf Brötchen braucht ihr 250 g Mehl, 100-150 ml Wasser, ein halbes Päckchen Trockenhefe und 1 TL Salz. Für alle die jetzt Angst vor dem Hefeteig kriegen…braucht ihr wirklich nicht! Er muss gar nicht groß aufgehen, fällt ihm eh schwer, da das Salz die Hefe hemmt. Wenn ihr alles zu einem schönen Teig geknetet habt, dann lasst ihn 1-2 Stunden abgedeckt ruhen. In der Zeit könnt ihr den Grill vorbereiten, einen Salat machen, die Kinder knutschen, den Liebsten ärgern und ein paar Kräuter und Gewürze zusammenstellen. Unsere absolute Lieblingskombination besteht aus getrockneten Tomaten (kleingehackt), Oliven und frischem Basilikum. Diese Mischung knetet ihr kurz vor dem Grillen dann gut in den Teig ein. Aus dem Teig formt ihr dann kleine Fladen. Bitte keine Kugeln/Brötchen. Die Fladen legt ihr dann einfach mit auf euer Grillrost. Dort gehen sie stark auf und werden dann zu den grandiosen Brötchen, die ihr auf den Bildern sehen könnt. Wenn ihr sie zu dick macht, werden die außen zu dunkel und sind innen noch nicht ganz durch. Unsere waren pünktlich mit den Würstchen durch, es kommt aber auf euren Grill und die Hitze an, wie lange sie brauchen. Wenn sie von allen Seiten eine schöne Farbe haben, dann probiert einfach!

Hmmm, bis zur Mittagspause überlebt das letzte Brötchen heute auch nicht mehr. Mit Frischkäse und Schinken belegt würde ich es am liebsten heiraten…

Eure Münstermama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.