#MittagbeiMir, Ge...macht, Rezept
Schreibe einen Kommentar

[gekocht] #MittagbeiMir im November

Regelmäßig zeige ich euch hier unser Mittagessen mit ungeschönten Bildern und einfachsten Rezepten. (Und auf Instagram unter #MittagbeiMir kann man immer mitmachen!)

Jede Woche mache ich uns einen Plan für das Mittagessen und immer muss es auch den Kindern schmecken. Mittlerweile isst unser Münsterbaby auch Brei und wenn ich es hinkriege, zwacke ich vor dem Würzen ein wenig für ihn ab und mache daraus einen Babybrei. Neben unseren Standard-Gerichten wie Pfannkuchen, Nudeln mit Pesto oder Spinat-Kartoffelbrei-Fischstäbchen gab es diesen Monat auch wiederentdeckte Gerichte. Diese kommen nur auf unseren Speiseplan, wenn es draußen richtig kalt ist!

Eines dieser Kaltwetter-Gerichte ist – vor allem wegen dem Kaloriengehalt – der Mac & Cheese Auflauf. Dafür koche ich Nudeln, setze eine Bechamelsoße auf und schmelze geriebenen Gouda und Cheddar darin. Zum Schluß kommt noch ein guter Esslöffel Frischkäse in die Soße bevor die Nudeln darin gebadet werden. Das kann man prima vorbereiten und sogar einfrieren. Ich gebe das dann kurz vor dem Essen für ca 10 Minuten bei 200° Umluft mit ein wenig Käse obendrauf in den Backofen und fertig!

MacnCheese_muenstermamaDiesen Monat war uns aber auch wieder mehr nach Fleisch. Geflügel hole ich hier beim Hof nebenan. Da kennen wir die Hühner persönlich und wissen, wie es um sie steht. Schwein und Rind bekomme ich gut beim Bio-Metzger auf dem Markt und versuche mir immer ein Gericht zu überlegen, wo das Fleisch etwas besonderes sein darf.

Gyros_muenstermamaHier seht ihr unser hausgemachtes Gyros. Die Gewürzmischung mach ich immer selbst. Da gibt es etliche Rezepte im Netz. Und ich lasse das Fleisch immer mehrere Stunden marinieren. Dazu gibt’s dann leckeren Basmati-Reis aus dem Reiskocher und Schmortomaten oder wie hier Tomaten-Gurken Salat und Kräuterquark.

SpinatKäseReis_MuenstermamaWenn der kleine Münsteraner sich Essen wünschen darf, dann kommt dabei immer öfter etwas mit Spinat rum. Und auf Grillkäse freut der sich auch immer riesig. Ich mich auch, denn das ist alles nicht viel Arbeit.

Quarkauflauf_muenstermamaUnd zum Abschluss einer anstrengenden Woche gibt es oft ein süßes Mittagessen. So ein Quarkauflauf ist der Klassiker und einfach immer genau richtig!

Natürlich gibt’s hier auch leckeren Grünkohl, Kürbissuppe und andere Leckereien, aber die haben es diesmal nicht bis zum Fotografieren geschafft.

Was gab’s bei euch im November?

Eure Münstermama

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.