Ge...macht, Rezept
Kommentare 3

[gekocht] Müde Mama Muntermacher – Iced Coffee

Ein Kaffee am Morgen reicht vollkommen um mir den Schlaf aus dem Kopf zu pusten und meine Geschmacksnerven zu wecken. Doch gerade wenn es so warm und schön sommerlich ist, bin ich eigentlich kein großer Fan von Heißgetränken.

IcedCoffee_3Außerdem kommt man als Mama von Kleinkindern eh selten dazu sein Heißgetränk auch so zu genießen wie es gedacht ist – nämlich heiß. Immer wenn der dampfende Becher endlich vor einem steht muss eine Windel gewechselt oder ein Lego Männchen gerettet werden. Dramen des Alltags und lauwarme Plörre, statt heißem Kaffee. Immer.

Das Problem also: Heißer Kaffee an heißen Tagen, der aber dann nicht mal heiß getrunken wird, sondern erst zu einer lauwarmen bitteren Plörre verkommt, bevor ich ihn trinken kann. Schmeckt euch das? Mir nicht!

Aber in der Heimat der Coffee-Junkies, den USA, habe ich einen richtig kalten Kaffee getrunken, der süchtig macht! Im Ernst, ich würde nichts anderes mehr trinken, wenn ich könnte! Im Gegensatz zum Standard-Eiskaffee aus der italienischen Eisdiele im Dorf, wird dieser Iced Coffee nicht mit Vanilleeis oder Sahne zugebombt. Es ist ein richtig schön kräftiger Kaffee und muss auch gar nicht süß sein. Richtig perfekt ist er, wenn er ganz eisig ist und das Glas beschlägt! Wenige Zutaten und so simple, doch sagenhaft mmmmmmhhhhh…. Iced Coffee Rezepte einfach und schnellEs gibt zwei Wege die dabei zum gewünschten Ziel führen können. Das alltagstaugliche Verfahren führt Muttern relativ schnell und effizient zur kühlenden Kaffee-Extase. Das Ich-hab-Urlaub-und-zelebriere-jeden-Schritt-Verfahren benötigt definitiv mehr Zeit, aber dafür hat man dann auch gut einen Monat köstlichsten Iced Coffee Genuss. Beide Wege führen nach Rom oder in diesem Fall Mamas-Coffee-Nirvana. Und weil ihr meine Allerbesten seid, verrate ich euch auch beide Wege! Iced_Coffee_RezeptDer erste ist im Kühlschrank gut verschlossen mindestens eine Woche haltbar. Der folgende kalt-gebrühte ist theoretisch sogar bis zu mehreren Wochen haltbar. Wenn ich Platz im Kühlschrank habe, dann mache ich mir deshalb auch einen größeren Vorrat. Premium_Iced_Coffee_RezeptDen Iced Coffee bringt übrigens auch nichts aus der Ruhe. Selbst wenn ich zwischendurch den kompletten Wochenendeinkauf erledigen und einen Aufsatz über die Gefahren des Mutterseins schreiben würde, schmeckt er immer noch fantastisch. Er ist dann höchstens nicht mehr ganz so eisig, aber mit einem kleinen Abstecher zum Eisfach ist auch das Problemchen gelöst. Mein Traum kriegt noch ein klitzekleines Tröpfchen Ahornsirup… Iced Coffee mit Ahornsirup

Cheers, Eure Münstermama

3 Kommentare

  1. Ich glaube, auch ich als weniger gestresste Mami zweier längst erwachsener Kinder muss jetzt dringend mal so einen Cold Brew aufsetzen 😉 Schöne Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.