Mamas Stories, Münster4Kids
Kommentare 1

Grünflächenunterhaltung in Münster

Jetzt ist es schon ein paar Tage her, aber da ich jetzt erst meine Kamera wiederhabe, kann ich euch auch

Die Grünflächenunterhaltung in Münster war die Idee von Thomas Nufer, einem bekannten Künstler, der den Bäumen und Pflanzen auf unserer Promenade mit der Musik danken möchte. Eine wirklich großartige Idee gelungen umgesetzt, finden wir und bedanken uns bei Herrn Nufer!

„Münster bekennt Farbe“ blüht jedes Jahr durch die vielen gepflanzten Eisbegonien!

Unter den wunderschönen Bäumen der Promenade hatte sich dieser Chor ganz passend zurecht gemacht, findet ihr nicht auch?

Das war eine tolle Einlage. Die vier haben den Rhythmus auf den Beinen geklopft und der kleine Münsteraner fand es so faszinierend, dass er es direkt versucht hat nachzumachen!

Einige Gruppen hatten für ältere Zuschauer Sitzgelegenheiten mitgebracht. Das nennt man Service! Wie ihr seht kam unser Sohn aus dem Staunen nicht mehr raus.

Andere Kinder waren da etwas hemmungsloser und tanzten zur lustigen Unplugged Musik.

Bei der Trommelgruppe hätte der kleine Münsteraner am liebsten auch mitgemacht und wollte auch gar nicht mehr weitergehen. Seine Mama dagegen wurde von einem interessierten älteren Herrn für Presse gehalten, da sie ununterbrochen Fotos machte. *peinlich* Da hab ich die Kamera erstmal wieder eingepackt und bewusst die Musik genossen!

Wie ihr sehen könnt, hatten alle Musiker richtig viel Spaß ihre Herzblutprojekte vorzustellen und haben so sicherlich auch einige Fans gewonnen!

So war das Bild auf der gesamten Promenade, alle paar Meter eine kleine Menschentraube, die der Musik lauschte und auf den Metern dazwischen vermischten sich die Töne und Rhythmen. Ein herrliches Event mitten in der Stadt und doch im Grünen. Ward ihr auch schon mal bei der Grünflächenunterhaltung, oder habt sogar selbst einen Beitrag geleistet?

Nach den Konzerten auf der Promenade war aber für uns noch lange nicht Schluss! Wie unser Tag weiterging erzähle ich euch in ein paar Tagen…

Eure Münstermama

1 Kommentare

  1. Klingt super! Und wieder mal eine Aktion, die vollkommen an mir vorbeigegangen ist… Hach, ich bin einfach keine gute Münsteranerin! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.