Münster4Kids, OnTour
Schreibe einen Kommentar

Hoffest – Die Romantik der Münsterländer Bauernhöfe

Wir lieben Bauernhöfe. Und wir lieben Hoffeste. Mit Bowle, Musik und Landmaschinen wird im Sommer auf so manchem Bauernhof rund um Münster, im Rahmen eines Hoffest, gefeiert. Vom Frühling bis in den späten Herbst hinein gibt es neben Erdbeeren, Spargel etc immer wieder einen Grund auf den wunderbar hergerichteten Höfen mit ihren Hofläden und Großfamilien auf das Leben anzustoßen. Ich finde, auf diesen Bauernhöfen gibt es eine ganz besondere Romantik!

Der kleine Münsteraner liebt die Trecker und Landmaschinen natürlich am Allermeisten, da ist ihm das restliche Hoffest relativ schnuppe.

Ich dagegen möchte am Liebsten jeden Zentimeter der alten abgearbeiteten Ecken festhalten und wünschte, ich könnte in die verschlossenen alten Gebäude und Scheunen hinein. Da ereilt mich fast so eine Sehnsucht wie die Anhänger der Abandoned Places.

Aber ich bleibe mit Kind natürlich brav auf den vorgegebenen Wegen, so wie hier auf dem Hof Schulze-Rötering, und nippe an meinem hochprozentigen Erdbeersekt während der kleine Münsteraner fremden Ommas erzählt, das Vögel auch Käfer essen.

Der Liebste informiert sich in der Zwischenzeit über die zahlreichen Radwege und Tourenpläne, denn zum nächsten Fest fahren wir sicher mit dem Rad. Geht ganz wunderbar hier. Ausflugsziele gibt es genug. Liegen auch oft an der Werse oder am Kanal. Ich stelle mir vor wie die Bäuerin nach getaner Arbeit mit dem Hofhund zur Werse hinunter spaziert und dabei Blumen sammelt. Ja, ich pflege meine verklärt romantische Fantasie vom Landleben…auch wenn ich es besser weiß.

Bevor ich mich in den Fantasien verenne und der kleine Held der Omma ihr Eis abschwatzt, kaufen wir noch leckeren Kuchen und Wurst. Dann ist es schon Zeit sich von einem herrlichen Wochenend-Ausflug zu verabschieden.

Auf dem Rückweg schlafen das Kind und ich ein, während wir den Dixie Chicks lauschen. Der Erdbeersekt Die gute Landluft hat uns müde gemacht. Der Liebste lenkt das Auto durch die Felder heim in die Stadt und plant schon die nächste Familien-Fahrradtour.

Seid ihr der Romantik der Münsterländer Bauernhöfe auch so verfallen? Vielleicht wäre Urlaub auf dem Bauernhof auch mal ganz schön!?

Eure Münstermama

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.