#LeseLieblinge
Schreibe einen Kommentar

#LeseLieblinge Februar 2015 – 3 Buchempfehlungen

Kochbuch

Ab dem Sommer ändert sich bei uns wieder einiges. Da ich dann in der Elternzeit sein werde und nicht mehr arbeite, werde ich den kleinen Münsteraner zum Mittagessen zuhause haben. Auch wenn er fast alles gerne isst und sehr begeistert mithilft beim Kochen, muss ich mich ein wenig umstellen, was unsere Standardgerichte angeht. Vor allem fällt es mir schwer neue Idee für fleischlose Gerichte zu entwickeln, die auch schnell und einfach umzusetzen sind. Also, habe ich mich in den letzten Wochen im Angebot der verschiedensten Verlage umgesehen und einige Gerichte ausprobiert. Aktuell gefallen mir die Bücher von Edith Gätjen sehr gut. Zum Beispiel „Das genial vegetarische Familienkochbuch“ hat uns in den letzten Wochen sehr gut gefallen. Es ist praktischerweise nach Kalenderwochen eingeteilt und somit passend die Rezepte immer gut zum saisonalen Angebot. Zusätzlich zu Frühstücksideen, Mittags- und Abendsgerichten gibt es auch alle paar Wochen Backrezepte. Alle Rezepte sind auch auf Kindergaumen abgestimmt ohne für Erwachsene uninteressant zu sein, dass gefällt mir ganz besonders gut.

Kinderbuch

Für den kleinen Münsteraner ist das Thema Baby natürlich im Augenblick auch aktuell. Die letzten Monate hat er immer wieder deutlich mitbekommen, dass es mir nicht gut ging und jetzt fängt der Bauch an deutlich zu wachsen. Wir unterhalten uns natürlich oft über die kommenden Ereignisse und er kriegt schon mehr mit, als man einem knapp dreijährigen Jungen so zutrauen mag. Er war bei Ultraschallterminen dabei und hat auch die Hebamme ins Herz geschlossen. Oft macht er sein kommendes Brüderchen zum Thema und hat viele Fragen was das Thema angeht. So haben wir angefangen auch Bücher zu dem Thema anzuschaffen und sein absoluter Liebling ist aktuell „Der kleine Hase wird großer Bruder„. Er schaut sich oft das Buch allein an und fragt oft ob wir es ihm vorlesen, was wir natürlich gerne machen. Mir gefallen die schön romantischen Illustrationen zur Abwechslung mal richtig gut.

Roman

Statt eines Romans gibt es heute den Tipp für ein Buch einer Bloggerin. Denise oder Fräulein Ordnung, wie sie den meisten wohl eher bekannt ist, habe ich schon vor ein paar Jahren bei einem Bloggertreffen kennengelernt. Ich kann euch sagen, sie ist eine tolle Frau von der man viel lernen kann. Sie hat immer gute Ideen und Inspirationen und teilt ihre Liebe zur Ordnung und zu gutem Essen auch gerne auf ihrem Blog. Jetzt hat sie ein Buch geschrieben in dem wir alle ganz neue tolle Ideen und viele Inspirationen für „ein aufgeräumtes Leben“ finden können und der Erfolg ist riesig! Bereits jetzt 10 Tage nach der Veröffentlichung gibt es bei Amazon schon nur noch 11 Exemplare! Das kommt für mich nicht überraschend, denn ich kann es selbst kaum erwarten das Buch in der Hand zu halten! Ich kann mir dieses Buch auch gut als Geschenkidee vorstellen, zum Beispiel für junge Leute die in ihre erste Wohnung ziehen oder für die beste Freundin.

Hoffentlich ist auch dieses Mal etwas für euch dabei! Ich gebe mir viel Mühe was die Auswahl der Buchempfehlungen angeht und freue mich immer riesig über eure Rückmeldungen und Tipps!

Eure Münstermama

*Alle Links sind sogenannte Affiliate Links. Wenn ihr nach dem Klick auf diese Links eine Bestellungen bei Amazon tätigt (egal was), erhalte ich eine kleine Entlohnung. So könnt ihr meine Arbeit hier unterstützen und ich kann neue Bücher erwerben, die ich euch dann hier vorstelle. Für euch ändert sich durch Affiliate Links nichts an den Preisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.