Mamas Stories
Kommentare 4

Münstermama’s Samstag bei #12von12

Heute am 12. April wird wieder bei Caro gesammelt. Blogger halten 12 Momente am 12. Tag des Monats in Bildern fest und manchmal, so wie heute, schaffen wir es sogar mitzumachen!

Es hat Vorteile, wenn man einen kleinen aber hartnäckigen Weckdienst im Haus hat. Samstag ist um 8 Uhr morgens der Markt absolut in einheimischer Hand und wunderschön!

Unser liebstes Marktfrühstück. Kaffee und Waffeln und dann noch einen lecker frischen Smoothie. Und dazu ein netter Schwatz mit der Waffelbäcker-Mannschaft.

Nach dem Trubel auf dem Markt sind wir noch spazieren gegangen. Herrlich ruhig am Aasee und in unserem liebsten Wald. Der ist mitten in der Stadt, direkt zwischen See und Zoo. Und besonders jetzt im Frühjahr mit den zartgrünen Blättern ganz zauberhaft.

Auf dem Weg zurück zum Auto ist uns dann dieses beeindruckend große Gefieder begegnet. Der kleine Münsteraner hätte es am liebsten mit nach Hause genommen, aber wir konnten ihn davon überzeugen, dass seine Katze bestimmt etwas dagegen hätte.
Dank den großartigen Menschen bei Instagram und Twitter, weiß ich jetzt auch, dass es einen kanadische Graugans war.

Zurück zu Hause hab ich nach erstmal die Schätze vom Markt verarbeitet und parallell ein paar leckere Hamburger Buns gebacken. Danke für das Rezept, liebe Denise!

 

Die Burger mit den Wurzelgemüsefritten waren dann auch echt der Megahammer! Danach waren wir alle total platt und glücklich.

Es lebe der Mittagsschlaf! Ich hab mir dann gleich mal eine neue Folge „Heart of Dixie“ gegönnt. Ich steh einfach auf diesen Südstaatenakzent!

 

Am Nachmittag waren wir dann wieder fleißig. Unser Sohn will jetzt alles selber machen. Ich glaube, ich sollte doch nochmal über die Anschaffung eines Kinderbesens nachdenken…

Auf der Fensterbank vorm Haus wachsen gerade wunderbar diese Ranunkeln. Sie erinnern mich gerade ständig an meinen Brautstrauß. *träum*

 

Hinten im Garten haben wir noch so einige unbearbeitete Flächen und ich freu mich, wenn dann zwischen Löwenzahn und Brennnesseln auch so eine Schönheit auftaucht. Die darf dann auch bleiben…

So und während der Göttergatte das Kind ins Bett bringt, habe ich mal den Inhalt meiner Tasche sortiert. Mensch was war da für ein Müll drin. Alles was links ist, muss täglich mit und die Kamerasachen packe ich nur auf Ausflügen mit ein. Leider geht die Tasche dann aber gar nicht mehr zu. Wenn mir also jemand mal etwas schenken möchte…eine Jo Totes wäre ein Träumchen!

 

Jetzt wird es Zeit für ein wenig Ruhe! Der Sohn schläft, die Katze ist auch schon wieder am dösen und wir machen es uns jetzt auf der Couch gemütlich und gucken endlich die „Hobbits“ DVD. Ich bin gespannt…

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Samstag! Genießt das restlichen Wochenende!

Eure Münstermama

4 Kommentare

  1. Liebe Münstermama,

    du hattest aber einen wunderschönen Tag! Ganz schön abwechslungsreich.
    Ja, die Morgenstund … die hat schon was, dann hat mach auch noch was vom Wochenende!

    Liebe Grüße
    Regina

  2. Oh, da sind wir uns vielleicht unbekannterweise über den Weg gelaufen, wir waren heute auch in der Stadt! Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag! Mit tänzerischem Gruß: Anne

  3. Tolle Bilder! …und vielleicht sollten wir am nächsten 12. unsere Wunschliste zeigen, vielleicht sind ja irgendwo Feen unterwegs, die das lesen?
    Liebe Grüße, Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.