Münsters Mamas
Schreibe einen Kommentar

Münsters Mamas – eine Interviewreihe

Münsters Mamas ist ein absolutes Herzensprojekt von mir. Ich habe in den letzten Jahren so viele tolle Mütter kennengelernt und bin fasziniert, wie es jede Frau geschafft hat aus den Begebenheiten das Beste herauszuholen. Und genau das möchte ich euch in dieser Interviewreihe zeigen!

Wir wissen alle, wie herausfordernd das Leben manchmal sein kann. Vieles kommt anders als geplant und oft ergeben sich dann Lösungen an die man vorher vielleicht nicht gedacht hat.

Einige der Frauen sind selbstständig, manche wahre Lebenskünstlerinnen und wieder andere arbeiten in ganz normalen Berufen. Alle lieben unsere wunderschöne Stadt und nutzen die vielen Möglichkeiten, die sich uns hier bieten. Sie haben sich alle Zeit genommen meine Fragen zu beantworten und als Teil von Münsters Mamas meinen Leserinnen private Einblicke zu gewähren!

Für mich ergeben sich durch die Einblicke in die verschiedenen Lebenskonzepte immer wieder auch neue Anregungen für unser eigenes Familienleben. Besonders spannend finde ich den Vergleich von äußerlich ähnlichen Konstellationen, die sich dann aber in einigen wesentlichen Punkten unterscheiden. Diese Unterschiede zeigen wie vielfältig und kreativ Eltern sind, wenn es darum geht ihren eigenen Weg und das Leben der Kinder zu gestalten.

In der von mir vor einigen Wochen gegründeten Facebook-Gruppe “Münster mit Kindern” findet jetzt schon ein reger Austausch über Betreuungsangebote und Freizeitaktivitäten statt. In meinen Augen ist es aber gerade für vielbeschäftigte Mütter wichtig, sich und dem Partner auch Freiräume zu schaffen und es interessiert mich, was Münsters Mamas ohne ihre Kinder unternehmen.

Am Dienstag geht es endlich los mit den Interviews. Ich zeige euch Münsters Mamas! Es wird so spannend euch die vielen tollen Frauen vorzustellen und ich bin sehr gespannt auf eure Rückmeldungen. Es ist für jede Mama eine kleine Überwindung anderen (fremden) Familien einen Einblick in das eigene Privatleben zu gewähren. Ich bin sehr dankbar für die Offenheit, der ich immer wieder begegnet bin! Und ich freue mich über jede Mama, die Lust hat meine kleinen Fragen zu beantworten und ihre Geschichte zu teilen, also schreibt mir und werdet Teil von Münsters Mamas!

Ich habe mich selbst übrigens auch einem Interview gestellt, doch dazu dann beizeiten mehr…
Eure MünsterMama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.