Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kinder

Alltagslernen-lernen-im-alltag-mit-kind-muenstermama-muensterpapa

Alltagslernen – Was ist das eigentlich?

Was ist Alltagslernen? Wir lernen vom Beginn unseres Lebens bis zum letzten Atemzug. Das ist eine Tatsache. Im Laufe des Lebens lernt jeder von uns viele verschiedene Dinge auf sehr unterschiedliche Art und Weise. Wir lernen zum Beispiel unbewusst, wenn wir auf Umweltreize reagieren (und das schon im Mutterleib). Oder wir lernen nach einem vorgeschriebenen Plan in der Schule und im Beruf. Das Alltagslernen ist kein unbewusstes oder rein intuitives Lernen. Es wird aber auch nicht anhand von Bildungsplänen organisiert und gesteuert. Alltagslernen ist eine sehr schöne Form des Lernens, bei der wir unsere Töchter und Söhne (und natürlich auch Enkelkinder, Nichten und Neffen usw.) wunderbar beobachten, anregen und unterstützen können. Das macht nicht nur Spaß, sondern vertieft die Beziehung zu unseren Kindern. Gemeinsam im Alltag lernen Wir teilen beim Alltagslernen die Freude am Entdecken und Lernen. Ganz nebenbei führen wir die Heranwachsenden in die Welt der Kulturtechniken ein. Das Thema Zeit und Uhren lernen wird erfahrbar, wenn ich mein Kind bei den Tagesabläufen selbstverständlich mit einbeziehe. Gleiches gilt für das Fahrradfahren lernen und das …

Nasenpolypen OP bei Kindern - 10 Fakten von der Münstermama die Du als Mutter wissen solltest

10 Fakten über Nasenpolypen OP bei Kindern, die Du wissen solltest!

Bei unserem kleinen Wolbecker steht demnächst eine Nasenpolypen OP an. Dachte ich zumindest. Wie ich so bin, habe ich erstmal das Internet und meine schlauen Bücher befragt und die Ärzte so lang gelöchert, bis keine Fragen mehr offenblieben. Da habe ich dann auch gelernt, was der Unterschied zwischen Polypen bei kleinen Kindern und bei Erwachsenen ist! Die Themen Operation an Kleinkindern, Polypen oder Rachenmandeln, Mandeln und Paukenröhrchen sind überraschenderweise sehr spannend! Einige interessante und wissenswerte Fakten habe ich hier für euch… 10 Fakten über die Nasenpolypen OP Die Polypen bei Kindern sind eigentlich gar keine Polypen! Polypen sind tatsächlich Schleimhautwucherungen, die nur in seltensten Fällen (z.B. Mukoviszidose) bei Kindern auftauchen. Korrekt werden die „Polypen“ bei Kindern als Rachenmandeln bezeichnet und gehören mit den Gaumenmandeln zu den Tonsillen. Die vergrößerten Rachenmandeln sind in Wirklichkeit ganz und gar nicht gewuchert, sie sind nur geschwollen. Die Medikamente, Nasensprays etc., sollen helfen sie abzuschwellen. Häufig werden bei der Entfernung der Rachenmandeln auch die Trommelfelle der Kinder eingeschnitten, um die dahinterliegende Flüssigkeit zu entfernen und das Ohr zu reinigen. Nur …

Ein Kind kann groß werden aber für die Mama bleibt es immer klein.

#WeekendLove – Hört auf zu wachsen!

Als ich heute Morgen die Münsterjungs in den Kindergarten brachte, rannte der Münsteraner mit seinen langen Beinen wie immer allein vor zum Tor. Er geht schon lange nicht mehr an meiner Hand. Wenn ich ihm zum Abschied einen Kuss gebe und ihm sage, wie lieb ich ihn hab, kommt ein milde lächelndes: „Weiß ich doch, Mama.“ Er ist so schnell gewachsen, dass ich ihn schon wie ein Akkordeon falten muss, damit er ganz auf meinen Schoß passt. Und ich genieße jeden kleinen Augenblick in dem er dazu noch Lust hat, denn diese Momente sind seltener geworden. Oft möchte ich die Zeit anhalten, die Momente festhalten, alles in mich aufsaugen. Ich werde diese süßen Kleinkind-Jahre sehr vermissen! Auch die Kakao-verschmierten Münder nach dem Sonntagsfrühstück werde ich vermissen. Ich werde es vermissen, wie sie in aufregenden Situationen immer wie ein Flummi auf- und abspringen. Ich werde sogar die mit so viel Leidenschaft gesungenen Kinderlieder vermissen. Diese Stimmchen werden mir ganz besonders fehlen. Und ich werde meine geliebten Mama-Geschenke vermissen, auch wenn sie aus undefinierbaren Zeichnungen oder einer …

Mama und Kind auf Schaukel - Weekend Love

WeekendLove – Lass uns schaukeln!

Da steht er vor mir. Voll Sand und mit nass-matschiger Hose. Er klimpert mit seinen langen Wimpern und formt die Lippen zum süßesten Schmollmund ever. Von unten gucken mich zwei tiefbraune Augen reumütig an. Ich sehe seinen verschmitzt zuckenden Mundwinkeln an, dass er ganz bewusst seinen Charme einsetzt. Dann sagt er es. Mit weicher Stimme, ich kann es kaum hören. Erst ein besänftigendes „Mama“, bevor er mit zuckersüßem Ton „Dein Baby!“ hinterher schiebt. Er weiß genau, was diese drei Worte – in diesem Ton und in dieser Kombination – mit mir machen. Und ich muss einfach lachen! Ja, du bist und bleibst mein Baby! Ich nehme ihn in den Arm und er legt seine sandigen Händchen auf meine nackten Schultern. Er drückt sich ganz fest an mich und hält mir seine Wange zum Kuss hin. Er weiß genau, dass ich nicht widerstehen mag. Wie gern ich mich in diesen kleinen Mama-Glücksrausch fallen lasse. Warum habe ich ihn nochmal gerufen? Komm Baby, lass uns nochmal schaukeln!  

Uhr lernen mit Buch und analoger Kinderuhr

Wie lernt mein Kind die Uhr? – Kinderuhr smart oder analog und wie führe ich mein Kind an das Thema Uhrzeit heran

Dies ist ein Beitrag zur Reihe Alltagslernen. Alle Links sind Affiliate Links. Ich weiß, dass ich schon sehr früh eine Kinderuhr trug. Daran kann ich mich gut erinnern, da ich sie Tag und Nacht am Arm hatte und nur sehr selten abnahm. Für mich heute undenkbar. Aber wie alt ich da war, kann ich nicht mehr sagen. Vielleicht acht Jahre? Oder doch schon zwölf? Das Thema Uhrzeit ist auf jeden Fall schon für Kindergartenkinder von Bedeutung. Alle Kinder sind an Dingen aus der Erwachsenenwelt interessiert. Sie fühlen sich ernstgenommen und kompetent, wenn sie bei etwas so wichtigem wie die Uhrzeit mitreden können. Natürlich haben sie noch kein Zeitgefühl wie Erwachsene. Thema Uhr im Alltag Wir können Kinder aber bei der Strukturierung des Tages mit einbeziehen. So trainieren wir das Zeitverständnis und das Ablesen von Uhrzeiten: Um sieben Uhr stehen wir auf. Um ein Uhr gibt es Mittagessen und um halb 8 geht es ins Bett. Wie lange dauert es noch, bis ein Freund zu Besuch kommt? Zu Hause und gerade bei Kindern, die noch nicht …

Last Minute Geschenk für den Schulstart – Schulkind Statement Shirt

Vor einigen Wochen ließ ich ein T-Shirt für den Sohn einer Freundin drucken und direkt an das baldige Schulkind versenden. Es sollte mein Geschenk für den Schulanfang sein, denn leider können wir nicht persönlich bei der Einschulung mitfeiern. Ich wollte etwas besonderes und individuelles schenken. Etwas cooles, das dem Zeitgeist entspricht und nicht allzu teuer ist. Alle Shirts die ich so im Netz fand zum Thema Schulanfang und Schulstart gefielen mir einfach nicht. Sie waren entweder nicht wirklich cool oder eigneten sich nur für die erste Schulwoche. Ich wollte aber etwas, das Luis nicht nur als Erstklässler tragen kann, sondern am Ende seiner Grundschul-Laufbahn immer noch cool findet. (Ja, ja, sie wachsen, aber so schnell ja auch nicht mehr…) Wenn man nichts findet, was einem gefällt, muss man halt selber ran. Ich gestaltete ihm kurzerhand ein Shirt, so wie er es gerne trägt und ließ es im Druckshop um die Ecke fertigstellen und direkt an ihn senden. Kurz nachdem Luis sein Shirt zum ersten Mal ausführte, durfte ich noch eins für seinen besten Freund nachschicken. …

Fidget Spinner als Chance für Inklusion

Fidget Spinner sind in aller Munde und die Kinder ab dem Grundschulalter sind ganz scharf auf dieses Spielzeug. Immer öfter müssen die Lehrer jetzt diese kleinen Finger Gadgets aus den Klassenzimmern verbannen. Das ist nicht nur nervig, es hat auch dramatische Folgen für diejenigen, die sie wirklich brauchen! Fidgets gegen Stress Fidget Spinner wurden ursprünglich entwickelt, um einen beruhigenden Reiz auf neurodivergente Menschen auszuüben. Dazu zählen Kinder und Erwachsene aus dem Autismus-Spektrum, Menschen mit einer ADHS Diagnose und anderen ähnlichen Diagnosen. Diese Menschen sind angewiesen auf äußere Reize. Auf diese Art verschaffen sie sich Erleichterung in nervösen und stressigen Momenten und helfen sich zu konzentrieren. Spinner als Stressfaktor Allerdings ist es nicht hilfreich, wenn sich plötzlich 10 Fidget-Spinner im Raum drehen. Das Gewirr von drehenden Spinnern wird nicht nur zum zusätzlichen Stressfaktor, es sorgt in den häufigsten Fällen auch für ein generelles Verbot durch die Lehrer. Keines der Kinder wird sich bei diesem Grad an Ablenkung noch auf den Unterricht konzentrieren können. Leider leiden die Kinder darunter, denen die Fidget Spinner bis dahin unauffällig die …

Ritter und Drachen Kindergeburtstag

Ritter und Drachen Ideen & Shoppingtipps *Werbung

Heute zeigen wir euch viele weitere tolle Ideen für den Ritter und Drachen Kindergeburtstag. Natürlich kann man vieles selbst machen und dafür ist Pinterest ja auch eine geniale Fundgrube an Ideen, aber ganz ehrlich fehlt mir oft die Zeit und Lust. Wir haben für unseren Verhältnisse schon viel selbst gebastelt für den letzten Beitrag, aber wenn die Zeit fehlt und es so schöne, günstige Angebote gibt, dann muss ich einfach zuschlagen! Der Rittergeburtstag vom kleinen Münsteraner war ein großer Spaß! Ich hatte besonders großen Spaß an den Vorbereitungen und hab ein tolles Pinterestboard angelegt, voll mit tollen Ideen für einen Kindergeburtstag mit Rittern & Drachen…   Außerdem hab ich bei Hema tolle Produkte für die Kinderparty gefunden… Silber-Wimpel | Ritter-Stempel | Folienballon | Tafel-Wimpel | Ritter-Orden Wie macht ihr das bei Kindergeburtstagen? Bastelt ihr die Deko und Spiele alle selbst oder kauft ihr auch etwas dazu? Alle Links in diesem Beitrag sind sogenannte Affiliate Links. Dies macht für euren Einkauf keinen Unterschied. Der Blog dagegen erhält durch euren Kauf über diesen Link eine kleine Provision. …

Ritter und Drachen Kindergeburtstag

Der Rittergeburtstag – Ein Kindergeburtstag mit Rittern und Drachen + Rezept für Drachenpupser Popcorn und Apfelmus-Blechkuchen ohne Zucker

Heute zeige ich euch unseren Rittergeburtstag, denn der kleine Münsteraner wurde vor ein paar Wochen fünf Jahre alt. Er wünschte sich für dieses Jahr ein tolles Ritterfest mit Drachen und Burgen und richtigen Ritterfestspielen. DIY Ritterburg Einladung Den Anfang machten die Einladungen. Gemeinsam schnitten wir an einem Nachmittag die Burgen aus. Irgendwie war ich beim Malen und Kleben dann total im Flow und hätte noch viel länger rumbasteln können. Einfach graues Tonpapier, Buntstifte und Fineliner und einen Zahnstocher mit Maskingtape Fahne. Wir schnitten die Burgen aus grauem Tonpapier aus. Die Dächer, Fenster und Steine malten wir einfach mit Finelinern und Buntstiften auf. Den Text für die Einladung schrieb und druckte ich am Rechner. DIY Drachenkopf Mittendrin im Bastelfieber schnitten wir dann aus einem alten Pappkarton ein großes Loch für das Maul aus und beklebten es rundherum mit grünem und gelbem Krepp. Fertig war schon der Drache für die Drachenfütterung. Für das Buffet gab es eigentlich eine Kalte-Schnauze-Burg. Weil ich mit der Optik so gar nicht zufrieden war, backte ich noch einen Apfelmus-Blechkuchen. Er wurde mit …

5 Dinge, die eine gute Mutter NICHT macht

Ich bin es leid! Ständig machen wir Mütter uns verrückt, wegen dem größten Quatsch! Für alles gibt es scheinbar eine Richtlinie, wie sich eine gute Mutter zu verhalten hat. Und wenn wir uns nicht schon selbst genug Nerven kosten, dann richtet sicher die sprichwörtliche Müttermafia hinter vorgehaltener Hand über uns. Was wir uns und unseren Kindern mit diesen unrealistischen Ansprüchen antun, ist dabei nebensächlich. Hauptsache, wir stehen gut da. Oder nicht?! Mir reicht’s! Ich spiel das Theater nicht mehr mit und deswegen mache ich jetzt eine Gute-Mutter-Detox-Kur. Was das heißen soll? Ich entgifte mich von all den das „muss so und so gemacht, werden sonst bist du keine gute Mutter“-Gedanken und entscheide selbst, was für diese gute Mutter hier das Richtige ist! Manchmal muss man eingefahrene Routinen und Handlungen einfach überdenken und sie ändern, wenn es nicht mehr gut funktioniert. Und das habe ich gemacht und zwar ganz radikal. Und ich habe für mich fünf Punkte gefunden, die ich einfach so nicht mehr mitmachen möchte. Raus mit diesen giftigen, unnötig stressigen Pseudo-Gute-Mutter-Aktionen und rein mit …