Mamas Stories, Rezept

Alltag – Der Blick nach Oben, Halloween-Tradition & ein Rezept für Polenta

Werbung| Unser Alltag ist ganz schön „abgehoben“ aktuell. Alles begann mit dem Dachfirst unserer kleinen Doppelhaushälfte und endete mit einem himmlichen Geschmackserlebnis am Wochenende. Das Rezept zu der göttlich-cremigen Polenta gibt’s wie immer am Ende des Beitrags!

Lambertikirche-Türmerin-Münster-Leila Prousch-Münstermama

Irgendwas ist immer

„Mit einem Haus hört die Arbeit niemals auf.“, sagt unsere Nachbarin gern. Ich kann das nur bestätigen. Zum Glück hatten wir beim Kauf und der Finanzierung die meisten großen Projekte auf dem Schirm, die in den Jahren so anfallen. Eins hatten wir allerdings nicht bedacht: Das ein findiger Dachdecker bei der Installation einer neuen Markise feststellt, dass oben am Dachfirst offensichtlich das Dichtungsband vergessen wurde. Zum Glück ist das aufgefallen, bevor größere Feuchtigkeitsschäden entstehen konnten! Damit fingen die Überraschungen diesen Herbst am höchstmöglichen Punkt unseres Heims an…

Send Above – Münster von Oben

Münster-Wasserturm-Josefkirche-Ludgeristraße-Münsterland-Münstermama

Beim Besuch des Sends ein paar Tage später, folgte dann der nächste Höhenrausch. Wir gingen zum ersten Mal mit beiden Kindern auf das Riesenrad. Der Kleine hat tatsächlich mal ein wenig Respekt bekommen und war noch Tage später total geflasht. Ich dagegen habe sehnsuchtsvoll zum 80 Meter hohen Kettenkarussell rüber geblickt.

Leider war der Münsterpapa nicht dazu zu bewegen mit mir zu kommen, also habe ich bei Instagram einen Aufruf gestartet und nur wenige Tage später flog ich mit Marc 80 Meter über dem Send. Mein Herz hat mir bis zum Hals geklopft, aber es war so wunderschön! Der größte Adrenalinkick seit der Black Mamba dem Lambertikirchturm!

Roggenmarkt-Münster-Münsterland-Prinzipalmarkt-Giebelhäuser-Innenstadt-Münstermama

Die Bilder heute sind übrigens bei meinem Aufstieg hinauf zum Friedensläuten der Ratsglocke entstanden! Wer selber Lust auf einen Blick von oben auf Münster hat, kann sich die wundervollen Aufnahmen von Münster Above jetzt auch zuhause auf dem Sofa ansehen!*

Überwasserkirche-Münster-Münsterland-Ausblick-Lambertikirche-Glockenturm-Friedensläuten-Münstermama

#Halloweenfeuer

Vampire-Wand-Papier-Basteln-Halloween-Karneval-Münstermama
Für die Halloween Deko haben wir noch nie viel Geld ausgegeben. Ein paar kleine Ideen aus Dingen, die man zuhause hat, reichen uns völlig.

Wie in den vergangenen Jahren auch, haben wir dieses Jahr wieder mit befreundeten Familien unser kleines Halloween Fest gefeiert. Dabei habe ich zum Glück gar nicht viel Arbeit, da alle Familien etwas mitbringen. Es gab Pizza(schnecken), Schokokuchen mit Würmern, Spinnen-Muffins und Stockbrot.

Stockbrot-Halloween-Ostern-Herbst-Sommer-Lagerfeuer-Garten-Münstermama
In meinen STockbrot-Teig kommt immer auch Oregano, Knoblauchpulver und manchmal auch Paprika oder Thymian. Wird einfach leckerer!

Die Kinder und ich haben den Garten etwas mit Geisterballons dekoriert und der Mann hat sich eine kleine Gruselgeschichte für die Kinder überlegt. Die kleinen Ballongeister, die durch unseren Garten flogen hatten Gesellschaft von den lustigen Vampiren, die der Münsteraner ganz allein gebastelt hat. Es gab einen Blutpunsch (Traubensaft) und Erwachsenen-Blut (Wein). Wir haben lange am Halloween Feuer gesessen und am Ende wurden die Lieblingsnachbarn etwas gegruselt. Die Kinder hatten großen Spaß und wir auch. Vor allem, weil wir entspannt waren und uns vor dem Feiertag einfach treiben lassen konnten.

Geisterballon-Münstermama-DIY-Easy-Halloween
Das Schönste dieses Jahr…das Besuchskind, das am Anfang gar keine Lust hatte und am Ende mit einem dicken Grinsen nach Hause ging.

Kleiner Pilot

Der Wolbecker hat sich in den Kopf gesetzt Pilot zu werden und übt das furchtlose Springen aus großer Höhe, sobald wir ihn für drei Minuten aus den Augen lassen. So musste er auch am Feiertag der Kinderklinik einen kurzen Besuch abstatten. Er hatte mal wieder viel Glück und wird es vermutlich in einer Woche schon wieder vergessen haben. Mein Herz klopft leider immer noch wie verrückt, wenn ich daran denke, was alles hätte passieren können.

Titus Anker Skater mutig Pilot Kleinkind

Ich möchte das Kind nicht zurückhalten in seiner Bewegungsfreude. Das ständige „vorsichtig, nicht so schnell, pass auf!“ hilft ja auch keinem. Doch ihn toben zu lassen und gleichzeitig sicherzustellen, dass er sich nicht schwer verletzt ist manchmal eine echte Herausforderung. Vor allem bedeutet es, ihm noch nicht die Freiheit des unbeobachteten Spiels gönnen zu können. Das war bei dem Großen anders und wir müssen uns da echt umgewöhnen.  

Himmliche Polenta

Haben eure Eltern Polenta gekocht? Meine nie. Ich hab das erst im Erwachsenenalter kennen gelernt und ehrlich gesagt, war es furchtbar. Eine pappige, trockene und geschmacklose Angelegenheit. Irgendwann kam ich während der Elternzeit an Bio-Polenta Grieß vorbei und hatte Lust zu experimentieren. Dabei musste ich feststellen, dass Polenta gar nicht schwer zu kochen ist und auch ganz einfach richtig lecker werden kann! Ich mag sie cremig, buttrig und liebe es sehr wie sie die Tomatensoße aufnimmt. Die Geschmackskomination mit Italienischen Kräutern ist einfach himmlich! Seitdem ist Polenta mit Tomatensoße oder Bolognese ein regelmäßiger Teil unseres Familienessens…meist dann, wenn es etwas einfaches sein soll, das alle mögen. (Oder wenn jemand, wie unser kleiner Bruchpilot, nur weiche Sache essen kann.)

Oktober_Polenta_Muenstermama
Polenta mit Tomatensoße

Einfache Polenta

Als Beilage zur Tomatensoße oder Bolognese

Keyword Beilage, Italienisch, Polenat

Zutaten

  • 125 g Polenta (Mais Grieß)
  • 500 ml Wasser
  • 100 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 1-2 TL Salz
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)

Anleitungen

  1. Wasser mit einem TL Salz aufkochen und Mais Grieß hineingeben. Für ca. eine Minute unter Rühren weiterkochen lassen. Vom Herd nehmen und Milch und Butter einrühren. Deckel drauf und für mindestens 10 Minuten quellen lassen. Je nach Grieß Qualität muss man manchmal noch ein paar Schlückchen Milch hinzufügen, damit es nicht fest wird, sondern schön cremig bleibt. Das geht natürlich auch mit vegetarischen Alternativen oder Sahne. Am Ende noch würzen, fertig!

Polenta Pizza Gemüse vegetarisch
Die restliche Polenta kann man auch super in eine Tarteform streichen und mit Gemüse und Käse zur Polentapizza zaubern!