Autor: Münstermama

Mandarinenschnitten Mandarinenkuchen Mandarinen Blechkuchen auf grünem Keramikteller mit Gabel Löwenzahn und Gänseblümchen

Mandarinenschnitten – schnell gebacken, noch schneller aufgefuttert

Diese Mandarinenschnitten sind ein alter Klassiker bei uns in der Nachbarschaft. Unsere Lieblingsnachbarin backt sie schon lang für die Münsterjungs und wir lieben sie alle sehr dafür! Jetzt wo die gemeinsamen Kaffee- und Spiele-Nachmittage schon so lang pausieren, musste ich meine eigene Variante der Mandarinenschnitten backen. Der Kleine hat mir dabei geholfen und sogar ganz selbstlos das erste Stück der Nachbarin gebracht. Denn ohne unsere Lieblingsnachbarin die Mandarinenschnitten essen, das geht nicht! Leben am Mandarinenschnitten-Limit Das Einzige, das mich an diesem Kuchen wirklich vom Backen abhält, sind tatsächlich die rund um meine Küche lungernden Kinder. Wenn ich ihn aus dem Ofen hole, darf ich meine Wachstation neben dem Backblech nicht verlassen, denn sonst hat er keine Chance abzukühlen, bevor er aufgefuttert wird. Ich habe tatsächlich schon mal darüber nachgedacht, die doppelte Menge zu backen, damit dann am Nachmittag auch noch ein Stück übrig ist… Werbung – Ich backe die Mandarinenschnitten in einer Blechkuchen-Springform. Mit Deckel ist das auch immer mein Go-to Rezept, wenn wir irgendwo Kuchen spenden müssen. Wenn euch dieses Rezept gefällt, pint es …

Police with Moustache and Leila in the middle

Von Kokosnuss, Pfirsich und kommunikativen Schmiermitteln

Mir gehen die ganzen Corona Themen langsam auf den Keks. Wenn es euch ähnlich geht, hier ein Text, bei dem es um meine Kokosnuss-Münsteraner geht, der schon länger in den Entwürfen schlummert. Vor einigen Jahren schrieb mir eine Leserin, dass sie und ihr Mann nach Münster gezogen sind und sie hier aber gar nicht den Ort findet, von dem ich so gerne schwärme. Sie schrieb: „Die Menschen in Münster erscheinen mir kalt und distanziert. Jeden Morgen grüße ich auf dem Weg zum Kindergarten die Nachbarn und anderen Mütter und kaum jemand grüßt zurück. Einige gucken mich sogar böse an, als wenn mein Guten Morgen ein Angriff wäre.“ Ich muss noch immer schmunzeln, wenn ich an diese E-Mail denke. Meine Mutter schimpfte 35 Jahre zuvor über ähnliches Verhalten, als wir klein waren. Es gab sogar einen Nachbarn, der konnte es erst nach 5 (!) Jahren über sich bringen, meine Mutter zurück zu grüßen. Jetzt könnte man meinen, die Münsteraner wären tatsächlich unfreundlich oder distanziert. Aber für mich ergibt dieses Bild vom sturen, dickköpfigen, kalten Westfalen einfach …

Orientalischer Süßkartoffelsalat

Orientalischer Süßkartoffelsalat gegen das Fernweh

Das Rezept für diesen orientalischen Süßkartoffelsalat habe ich vor Jahren aus dem Urlaub mitgebracht. Jetzt stillt es mein Fernweh und schmeckt zum Grillen einfach fantastisch! Manchmal hilft gutes Essen auch dabei schwerere Themen anzupacken. Mehr dazu am Ende… Es gibt so Dinge, die schmecken nur im Urlaub. Kennt ihr, oder? Tomatensaft im Flugzeug ist wohl das bekannteste Phänomen. Dieser Süßkartoffelsalat dagegen schmeckt überall und zu jeder Jahreszeit, aber gerade jetzt macht er zu Gegrilltem alle glücklich. Die Zutaten dazu habe ich fast immer im Haus, allerdings mag ich sowohl Rauchpaprika, als auch Kreuzkümmel und Sumach sehr. Diese Aromen kann man natürlich weglassen und hat dann immer noch einen leckeren Süßkartoffelsalat – aber das besondere und orientalische ist dann natürlich nicht da. Und für alle Eltern, die vielleicht auch zwischendurch mal eine geschmackliche Alternative zum Kinderessen brauchen…ich mache hiervon immer gerne etwas mehr und dann gibt es das ein paar Tage später nochmal nur für die Erwachsenen mit Feta oder Falafelbällchen und Hummus im Wrap. Super lecker! Für ein schnelles Mittagessen reichen die Reste alle Mal, …

Ostern Kekse Osterhase aus Porzelan Ostern

Ostern ohne Familie? Genieß es!

Ostern in der Corona-Phase. Familie in der Nähe zu haben ist toll. Ein wahres Geschenk. Das wird uns häufig erst dann bewusst, wenn sie nicht mehr greifbar ist. Ob Corona oder der Job, diesen Feiertag wird fast keiner mit Familie feiern. Heute Morgen hatte ich eine Videokonferenz mit einem Kunden im Homeoffice. Seine Frau ist Ärztin in der Klinik und seine Kinder sind noch klein. Während meine Jungs im Hintergrund rumturnten, hörte und sah man von seinem Nachwuchs nichts. Er hat die Schwiegereltern im Haus! Ich gebe zu, in diesen Momenten überkommt mich ein Gefühl von Neid. Ich gönne ihm die gute Beziehung und Nähe zu seinen Schwiegereltern, aber gleichzeitig fühle ich ein altbekanntes Stechen in der Bauchgegend. Als wir mit meinen Eltern ins Münsterland zogen vor über 30 Jahren, waren wir sehr weit weg von Familie. Alle Kinder in meinem Kindergarten hatten Oma und Opa, Tanten, Onkel, Cousinen und Cousins in unmittelbarer Nähe. Zum Geburtstag, zu Ostern, zu Weihnachten. Feiertage waren für alle Kinder Familienfeste. Wo war unsere Familie? Familie ist verrauschte Stimmen An …

Liefergrün Zutaten für Bananenbrot

Bananenbrot Rezept mit Liefergrün

Werbung – Liefergrün ist ein neuer Münsteraner Lieferdienst, der das nachhaltige Einkaufen auch jetzt ganz leicht macht. Wir haben uns alles für unser Lieblings-Bananenbrot liefern lassen, um das mal auszuprobieren. Wenn ihr das auch mal probieren möchtet, bekommt ihr mit dem Code „muenstermama“ einmal Karamell-Salz-Schokoladen Mandeln gratis dazu! Als wir im Sommer bei meiner Familie in Kalifornien waren, haben sich die Jungs in das Bananenbrot meiner Tante verliebt. Es ist herrlich weich und saftig, ohne zu glitschig zu sein. Wenn es im Ofen ist, erfüllt der Duft das ganze Haus und in der Küche sammeln sich all meine Mitbewohner. Liefergrün liefert grün! Während im Handel vieles schon vergriffen ist, bekomme ich bei Liefergrün sogar frisch gemahlenes Mehl. Das große Glas reicht für ganz viele leckere Bananenbrote und die Osterkekse. Gerade Lebensmittel zum Backen holen wir schon länger bei Natürlich Unverpackt. Die Möglichkeit jetzt alles auch per Leezenkiepe nach Hause geliefert zu bekommen, finde ich grandios. Ich habe diese Lieferung direkt mal genutzt, um ein paar neue Sachen auszuprobieren. Waschkonzentrat zum Beispiel und das frisch gemahlene …

Spiele und Spielzeug-Hubelino Kugelbahn

Spiele und Spielzeug – unsere Top 5

Werbung – Gute Spiele und Spielzeug, das langlebig und wirklich interessant ist, rettet uns Eltern gerade die Nerven! Nach zwei Wochen im Homeoffice mit Kindern sind wir den Herstellern dieser Produkte wirklich dankbar. Vielleicht ist für eure Rabauken ja auch die ein oder andere Ablenkung dabei? Alle Links in diesem Beitrag sind sogenannte Affiliate Links und führen zum großen Online Anbieter, durch den wir unsere Arbeit und den Blog finanzieren. Es soll aber nicht unerwähnt bleiben, dass die örtlichen Spiele und Spielzeug Händler gerade vielerorts gern liefern! Hier also unsere Top 5 der Spiele für zuhause… Platz 5 – Vier Gewinnt Ein Klassiker! Vier gewinnt kann unser Vierjähriger schon gut verstehen. Das Einwerfen der Spielsteine fördert die Motorik und das Zählen. Ältere Kinder können Strategien zum Gewinnen entdecken und anwenden. Das Holzmodell gefällt uns besser als das Plastikmodell, da das Einwerfen der Steine bei Holz nicht ganz so laut ist. (Zu nachhaltigen Aspekten von Spielzeug habe ich auch hier schon mal was geschrieben.) Platz 4 – Kugelbahnen von Hubelino und Gravitrax Die Hubelino Kugelbahn ist …

25 Wege aus den Sorgen Aengsten und depressiven Gedanken in Schrift und Leila Prousch vor grauer Wand

25 Wege aus den Sorgen, Ängsten und depressiven Gedanken

Sorgen, Ängste, depressive Gedanken. Die Corona Krise hat uns alle fest in der Hand. Niemand kann uns genau sagen, wann das ein Ende hat. Das schlägt auf’s Gemüt. Meine 25 Bewältigungs-Strategien habe ich hier aufgeschrieben. Depressive Gedanken und Angst sind mir, wie vielen von euch, kein Fremdwort. Doch ich habe früh in meinem Erwachsenenleben hilfreiche Verhaltensstrategien entwickeln können, auf die ich mich jetzt fast jeden Tag zurückfallen lassen kann. Unser Gemüt ist nicht so viel anders als unsere Muskeln. Wer seine Gedanken positiv lenkt, dem fällt es immer leichter auch in schwierigen Phasen durchzuhalten. Für die Chancen und Lektionen damals bin ich sehr dankbar, bis heute. Denn jeder Mensch hat depressive Phasen. Einige haben Bewältigungs-Strategien früh gelernt oder von ihren Eltern vorgelebt bekommen, dazu gehörte ich nicht. Viele von uns mussten sich diese erst selbst antrainieren. Eingesperrt und viel Zeit zum Grübeln? Es ist nicht einfach, den dunklen Gedanken, Ängsten und Sorgen zu entfliehen. Vor allem nicht, wenn man allein ist oder nicht „unter Leute“ kann. Es ist nicht einfach mit der aktuellen Situation, der …

Mittagessen Klassiker Frikadellen Kartoffelpü und Erbsen

Familienessen in der Krise mit Münster-Liefer-Tipps!

Werbung – Unser Wochenplan für das Familienessen hilft uns, möglichst selten einkaufen zu müssen. Zuhause bleiben ist wichtig, aber um spontane Essenswünsche erfüllen zu können, braucht es eine gute Vorratshaltung. Das gelingt uns gut mit Motto-Tagen! Wochenplan – ein altes Ritual Ein wenig musste ich eben lachen, als ich mir den Titel für diesen Blogbeitrag überlegt habe. Das letzte Mal habe ich meine Wochenpläne und unser Familienessen in der Elternzeit verblogt. Damals fühlte ich mich seltsam eingesperrt mit Baby-Rhythmus und all der Fremdbestimmtheit, die zu dieser Phase gehörte. Heute liegt meine Priorität darin, möglichst nicht in einen Supermarkt zu müssen. #flattenthecurve Flexibilität bewahren Aktuell essen wir für unsere Verhältnisse sehr fleischlastig. Das liegt an vielerlei Faktoren. Der entscheidende Faktor sind wohl die Kinder, die phasenweise alle vegetarischen Alternativen verschmähen. Dies gibt sich aber garantiert wieder und ich gehe damit recht entspannt um. So lange ich gutes Biofleisch bekommen kann, bzw. noch in der Tiefkühltruhe habe, erfülle ich ihnen ihre Wünsche gerne. Wenn es wieder mehr regionales Gemüse gibt, auf das sie Lust haben, passen wir …

Trockenblumen Vorschnitt Frühlingskranz Trockenblumen

Florale Manufaktur – Ein Workshop als perfekter Mädelsabend

Werbung – Von Florale Manufaktur, Trockenblumen, Mädelsabenden. Am Ende gibt es noch einen tollen Rabattcode, falls ihr auch Lust auf einen Workshop bei Jenny bekommt! Zeit für einen Mädelsabend Vor ein paar Wochen stieg ich für einen etwas anderen Mädelsabend zu meiner Freundin Lisa ins Auto. Wir hatten uns schon seit meinem Krankenhaus-Aufenthalt nicht mehr gesehen und ich habe mich sehr auf einen unbeschwerten Abend mit ihr gefreut. Ehrlich gesagt, war ich aber skeptisch was das Programm angeht. Dieses Mal wollten wir nämlich nicht einfach Pizza essen gehen und bei Rotwein über Gott und die Welt reden. Nein, wir wollten und sollten kreativ werden! Jetzt muss man wissen, dass ich so ziemlich die unbegabteste Bastlerin im ganzen Münsterland bin. Ich habe zwar großen Spaß daran zu werkeln, aber die Ergebnisse sind in der Regel nicht schön und erst recht nicht geeignet als Deko bezeichnet zu werden. Aber zugegebenermaßen war ich neugierig was der Abend bringen sollte, denn Jenny versprach uns „nach diesem Abend hat jede einen wunderschönen Trockenblumenring zuhause!“. Trockenblumen sind hip! Jetzt denkt ihr …

Schnee in Münster an der Aa mit Juridicum erleuchtet und roter Bank kurz vor der Petrikirche am Exzellenzcluster Religion und Politik

Weihnachten mit Kindern

Dieser Text erschien zuerst in der Weihnachtsausgabe der Münsterschen Zeitung , 2017. Meine allererste Weihnachtskolumne. Als mein Mann und ich unser erstes Weihnachtsfest in Münster feierten, waren wir noch Studenten. Wir hatten damals eine kleine Bude in der Kuhstraße und gingen am Heiligen Abend in die Christmette in der Petrikirche. Weihnachten als Paar Ich kann mich noch gut an die Romantik dieser Zeit erinnern. Die Stille in der Stadt war ganz besonders an Weihnachten. Wenn wir im Dunkeln, einige Jahre sogar durch Schnee und Glätte, zu Fuß an der Aa entlang gingen, hörten wir nur das Rauschen des Wassers. Wenn man dann in die mit Kerzenlicht hell erleuchtete Kirche eintrat,  war man wirklich angekommen. Seit einigen Jahren gehen wir nicht mehr nachts in die Christmette. Unsere Kinder sind einfach noch zu klein dafür. Die Familien-Gottesdienste finden nachmittags statt. Nach dem Mittagsschlaf, vor den Geschenken. Wenn der Kinderchor singt und der Kaplan die Geschichte von Jesus Geburt mit den Kindern nachstellt, ist Weihnachten ganz plötzlich da. Dann sitzen wir alle zusammen und lauschen gespannt, singen die …