Alle Artikel in: Mamas Stories

Münstermama-Leila-Prousch-Rom

Erwachsen – Was ich mit Anfang 20 gern gewusst hätte.

Frau sein, Mama sein, Erwachsen werden. Keine einfache Nummer. Als ich mit Anfang 20 mit meiner Studi-Leeze durch Münster kurvte, habe ich mich oft gefragt, ob ich jemals dieses „Erwachsensein“ verstehen werde. Jetzt, wo es langsam Richtung 40 geht, weiß ich was ich richtig gemacht habe damals und was vielleicht anders besser gewesen wäre. Natürlich ist man hinterher immer schlauer, aber einige Einsichten brauchen halt ihre Zeit. Wer hätte damals schon geglaubt, dass Erwachsensein nicht gleichbedeutend ist mit Kompetenz oder „Wissen-wo’s-langgeht“. Bin ich schon erwachsen?! Erst langsam wird mir klar, dass die erwachsene Frau sich hauptsächlich in der Lautstärke ihrer inneren Stimme und der Kraft dafür einzustehen von dem Mädchen Anfang 20 unterscheidet. Ich habe zwar rückblickend vieles richtig gemacht (und zum Glück fällt die Wahl des Lebenspartners darunter), doch einiges hätte ich doch gern vorher gewusst. Oder zumindest mal gehört. Vielleicht hätte ich dann einige schmerzhafte Erfahrungen besser einordnen können…und einige nur im Nachhinein lustige Unangenehmheiten ausgelassen. Also, an die Mädchen Anfang 20, die sich noch nicht „fertig“ fühlen…und an mein altes Ich, welches hin und wieder …

Montagsfrage-Urlaubspläne 2019-Münstermama

Montagsfrage – Eure Urlaubspläne 2019

Letzten Montag stellte ich auf Instagram wieder meine Montagsfrage. Dieses Mal ging es um eure Urlaubspläne und Ideen für 2019. Ganz egal ob mit oder ohne Kinder…wir alle lieben Urlaubsinspirationen, oder?! Hier also die gesammelten Antworten auf die Montagsfrage 1-2019: Wo macht ihr 2019 mit/ohne Kinder Urlaub? Auf einer autofreien Nordseeinsel. Ein Traum für Kinder! https://www.instagram.com/odile1/ Mit Kindern auf Norderney, ohne Kinder im Nähcamp in der DJH Neuharlingersiel. https://www.instagram.com/eskateel/ Eine Woche St. Peter Ording mit unseren 2 Kids! https://www.instagram.com/roteskaeppchen86/ An der winterlichen Ostsee (Binz). https://www.instagram.com/seelenblicke/ Grömitz mit Kindern https://www.instagram.com/floraflies/ Wir fahren wieder in Pfalz und testen alle Schwimmbäder! https://www.instagram.com/stauffi_berlin/ Skifahren nach Österreich, Wandern im Allgäu und Sommerurlaub auf Kos. https://www.instagram.com/bellak.punkt/ Im bayrischen Wald & auf Sylt. Beides mit Kindern 2 & 4 Jahre alt. https://www.instagram.com/zwergen.kind/ Sardinien! https://www.instagram.com/guerilla.kitchen/ Citytrip Oslo ohne Kind, WoMo Atlantikküste Frankreich mit Kind und das Kind verbringt Zeit mit Oma an der Ostsee ohne Eltern. https://www.instagram.com/jelto_caplan/ In einem kleinen Häuschen in Dänemark mit Meerblick und das erste Mal zu viert! https://www.instagram.com/loerchens_welt/ Endlich wieder Venedig! https://www.instagram.com/retrospektiven/ Thailand mit 6-jährigem und 2-jähriger. https://www.instagram.com/diekleinekatha/ So …

Kinder-Cappuccino-Münster-Frühstück-Röstbar

Frühstück in Münster – Buffets, Besonderes & Klassiker

Werbung – Häufig werde ich von meinen Leserinnen angeschrieben und gefragt, wo man in Münster nett frühstücken kann. Diese Frage ist immer schwer in einer E-Mail zu beantworten, denn es gibt so viele tolle Lokale in Münster, die Frühstück anbieten…sowohl in Buffetform als auch a la carte. Münster ist ein wahres Mekka für Frühstück- & Brunch-Liebhaber! Der Beginn einer Shoppingtour, als Start ins romantische Wochenende, zum Junggesellinnen Abschied oder einfach mal so? Für jede dieser Gelegenheiten gibt es in Münster das passende Frühstück, versprochen! Meine aktuellen Lieblingslokale für ein Frühstück in Münster, habe ich euch hier sortiert. Die Liste hätte ich aber unendlich weiterführen können und so findet ihr unter den Bildern noch den einen oder anderen Extra-Tipp. Ihr findet in der Liste keine der Standard Ketten für Kaffee. Die gibt es in unserer Stadt wie in jeder anderen auch. Aber mir liegen die Münsteraner Betriebe am Herzen, die mit all ihrer Leidenschaft für gutes Essen ein besonderes Angebot auf die Beine stellen! Für den kleinen Frühstückhunger in Münster Ein kurzes Meeting, ein Cappuccino und …

Schlossplatz Münster Picknick Münstermama Mauritzhof Hotel Gastro Herbst

Münstermama 2018 – Die besten Rezepte, Beiträge & Projekte

Ein weiteres spannendes Jahr Münstermama und aus meiner kleinen Text-Spielwiese wird immer mehr ein Ausgangspunkt für wertvolle Begegnungen und Momente. Zeit Danke zu sagen und mir einen Überblick zu verschaffen. Ich genieße diese Entwicklung sehr, stecke ich doch viel Herzblut in dieses kleine Online-Baby. Eure Rückmeldungen auf den dazugehörigen Social Media Kanälen sind das Salz in meiner Suppe. So viele liebevolle E-Mails und Privatnachrichten wie in diesem Jahr, haben wir noch nie bekommen. Und immer häufiger werden wir auch persönlich angesprochen auf unsere Texte und Ideen…beim Shoppen, im Wartezimmer, im Bus und auf dem Weihnachtsmarkt. Über jede Begegnung habe ich mich sehr gefreut und grüße euch auf diesem Weg nochmal herzlich! Zum Abschluss des Jahres gibt es auch im Jahr 2018 einen kleinen Rückblick auf besonders gern gelesene oder kontrovers diskutierte Blogbeiträge, häufig nachgemachte Rezepte und die Begegnungen „nebenbei“. Wenn ihr Zeit und Lust zum schmökern habt, schaut auch gern nochmal in das Best of 2017! Lieblingsrezepte 2018 #1 Joghurt Bar Dieses Jahr waren wir ganz schön in Partylaune! Mit den Kindern machen diese Ideen …

Aussen-schön-innen-glücklich-Senzera-Münstermama

Dauerhafte Haarentfernung – Mein Geschenk an mich!

Werbung Dauerhafte Haarentfernung im Gesicht? Muss das sein? Funktioniert das? Tut das nicht weh? Es ist so: Alle Frauen haben Haare im Gesicht. Alle! Egal ob es ein weicher, heller Flaum oder sture Stoppeln sind. Sobald diese Haare sichtbar sind, fangen sie an viele von uns zu stören. Mit manchen kann man durchaus leben. Spätestens wenn die Hormone für einen dunklen Damenbart sorgen, ist aber Schluss mit der entspannten Einstellung. Eine wirklich dauerhafte Haarentfernung ist wohl der Traum vieler Frauen. Mobbing wegen Damenbart Egal ob es die Oberlippe, das Kinn oder die Koteletten sind: Wir schämen uns. Es passt nicht ins Bild der gepflegten, schönen Frau. Gerade als Jugendliche muss man da viele dumme Kommentare und Gehässigkeiten ertragen. Ich bekam mit 14 den ersten, von Mitschülern gezeichneten „Damenbart-Comic“ unterm Tisch zugeschoben. Ich weiß noch genau, wie lang ich anschließend auf dem Klo heulte. Doch Kinder und viele Erwachsene scheinen da kein Taktgefühl zu kennen. Dabei hat niemand um ihre Meinung gebeten oder kann gar seinen Haarwuchs irgendwie kontrollieren. Das Blöde ist ja auch, dass die …

Naturpapiere-made in Münster-Geschenkidee-Weihnachtsmarkt-Aegidiimarkt-münstermama

Top 5 Finds vom Weihnachtsmarkt in Münster

enthält Werbung Ich liebe Weihnachtsmärkte! Der Weihnachtsmarkt in Münster besteht ja auch so vielen verschiedenen Märkten, dass es schwer ist in dem großen Angebot den Überblick nicht zu verlieren. Ich liebe es, die besonderen Stände ausfindig zu machen, die es eben nicht überall gibt. Die kleinen versteckten Geheimtipps mit dem gewissen Extra. Meine 5 Top Finds der diesjährigen Weihnachtsmärkte in Münster hab ich heute für euch gesammelt. Wenn ihr noch auf der Suche nach kleinen, feinen Mitbringseln für eure Lieben seid, findet ihr hier bestimmt etwas! 5 Top Finds Weihnachtsmarkt in Münster #1 Knacker von Tollkötter In der Weihnachtszeit gibt’s bei der Bäckerei Tollkötter in allen Filialen in der Nähe der Weihnachtsmärkte (z.B. an der Rothenburg/am Prinzipalmarkt) diese herzhaften Knacker. Ein tolles kleines Geschenk. Mein Tipp: Am Weihnachtsmarkt in Münster beim Kiepenkerl findet man Münsterländer Schnäpse und Liköre. Zusammen ist das schon ein richtig tolles, regionales Weihnachtsgeschenk. Vielleicht schmeckt euch der Münsterländer Pättkesführer ja genauso gut wie mir… #2 Gemüse- und Kräuterkalender von Naturpapiere Super schöne Jahreszeiten-Kalender mit wunderschönen Illustrationen. Den Kräuter-Kalender bekommt mein Schwiegervater …

Weihnachten Honigkuchen Mama Kindheitserinnerung Familie

Honigkuchen-Erinnerungen

Ein jährliches Honigkuchen-Haus. Intensive Kindheitserinnerungen und der Grund warum ich alles daran setze unsere Traditionen in der Weihnachtszeit fortzuführen. Ein Rezept mit Geschichte Früher hat meine Mutter jedes Jahr in der Adventszeit ein Honigkuchenhaus mit uns gebacken. Ihr Rezept habe ich schon mal mit euch geteilt. Ich kann mich noch so gut an diesen süßen, klebrigen Teig und ihre selbstgemachten Schnittvorlagen erinnern! Zwei Längsseiten, Vor- und Rückseite, das Dach und vier kleine Plättchen für den Schornstein. Auch wenn wir vorher in unseren Zimmern versunken in ein Spiel waren, spätestens wenn Sie den Ofen anmachte, wurden wir von den süßen Honig-Düften magisch angezogen. Versammelt um das warme Glück Während das Haus im Ofen war, saßen wir dort ewig und erzählten, aßen, und tranken Kakao. Und auch während er zum Abkühlen auf einem Gitter lag, gingen wir nicht wieder unseren eigenen Dingen nach. Wir blieben in der warmen Küche, bei meiner Mutter und halfen ihr den Tisch abzuwischen oder die Spülmaschine auszuräumen. Manchmal hörten wir Weihnachtslieder im Radio und ich erinnere mich an so richtig kitschig schöne Momente in …

StadtbuechereiMünster-25-Jubiläum-Vortrag-Bloggen-Münstermama

Alltag – Der Blick auf’s Wesentliche

In schwierigen Zeiten den Blick auf das Positive zu richten, hilft mir sehr. Dafür war der Blog immer die beste Möglichkeit. Bewusstes Sammeln des Glücks, des Alltäglichen und Besonderen. Das hilft mir klarer zu sehen. Trauer ist ein anderes Level von Novemberblues. Dafür fehlen mir noch die Worte…jetzt halte ich mich am Schönen fest. Mein Schulkind Der Beginn der Schulzeit des Münsteraner hat viele Veränderungen für uns alle gebracht. Neue Routinen und ganz neue Themen. Auch neue Herausforderungen und manchmal ein neues Level an Ärger. Doch ich bin sehr stolz darauf, wie er damit umgehen kann. Wie er seine Gefühle zulassen kann und reflektiert. Ich bin unendlich stolz auf seine Entwicklung und freu mich, wie viele Eltern vermutlich jetzt, dass er dieses Jahr seinen Wunschzettel zu großen Teilen selbst schreiben können wird. Blick auf Herausforderungen Dieses Jahr habe ich mich vielen Herausforderungen gestellt und manchmal bin ich auch derbe auf die Nase geflogen. Gut so, denn es hat mich gelehrt an welchen Stellen ich noch Arbeit investieren muss. Eine besondere Herausforderung war es letzten Samstag …

Lambertikirche-Türmerin-Münster-Leila Prousch-Münstermama

Alltag – Der Blick nach Oben, Halloween-Tradition & ein Rezept für Polenta

Werbung| Unser Alltag ist ganz schön „abgehoben“ aktuell. Alles begann mit dem Dachfirst unserer kleinen Doppelhaushälfte und endete mit einem himmlichen Geschmackserlebnis am Wochenende. Das Rezept zu der göttlich-cremigen Polenta gibt’s wie immer am Ende des Beitrags! Irgendwas ist immer „Mit einem Haus hört die Arbeit niemals auf.“, sagt unsere Nachbarin gern. Ich kann das nur bestätigen. Zum Glück hatten wir beim Kauf und der Finanzierung die meisten großen Projekte auf dem Schirm, die in den Jahren so anfallen. Eins hatten wir allerdings nicht bedacht: Das ein findiger Dachdecker bei der Installation einer neuen Markise feststellt, dass oben am Dachfirst offensichtlich das Dichtungsband vergessen wurde. Zum Glück ist das aufgefallen, bevor größere Feuchtigkeitsschäden entstehen konnten! Damit fingen die Überraschungen diesen Herbst am höchstmöglichen Punkt unseres Heims an… Send Above – Münster von Oben Beim Besuch des Sends ein paar Tage später, folgte dann der nächste Höhenrausch. Wir gingen zum ersten Mal mit beiden Kindern auf das Riesenrad. Der Kleine hat tatsächlich mal ein wenig Respekt bekommen und war noch Tage später total geflasht. Ich dagegen habe …

Markt-Bio-Konventionell-Saisonal-regional-Münstermama-Ernährung-Einkaufen

Wann macht Bio Sinn? – Bei welchen Lebensmitteln wir warum auf Bio setzen und wo regional-saisonal ausreicht

Vor einigen Wochen fragte ich meine Follower auf Instagram bei welchen Produkten sie auf das Label Bio achten. Ich war überrascht, wie oft die gleichen Antworten auftauchten: Bananen, Eier und Milch. Diese drei Lebensmittel scheinen sehr viele von euch bereits Bio zu kaufen, doch macht das auch Sinn? Ist Bio gesünder? Bio heißt nicht automatisch gesund! Man kann in der Regel sagen, dass Obst, Gemüse und Fleisch aus ökologischer Landwirtschaft mehr Nährstoffe enthält. Aber es gibt durchaus Bio Lebensmittel, die viele Kalorien oder Zucker etc. enthalten. Jeden Tag eine große Pommes mit Mayo wird nicht gesünder durch das Label Bio. Aber das sagt einem ja auch der gesunde Menschenverstand. Bio vs. Saisonal-Regional Viele von meinen Lesern schrieben mir, dass sie hauptsächlich auf saisonal-regionale Produkte achten. Sie meinten, dass in diesen Fällen Bio keine große Rolle spielt. Bei zahlreichen Produkten ist das tatsächlich richtig! Vieles, was hier in Deutschland angebaut wird, erfüllt bereits sehr hohe Standards. Doch wer kleine Kinder hat, weiß wie schwer es manchmal sein kann, nur saisonal-regionales Gemüse und Obst einzukaufen. Gerade in der dunklen Jahreshälfte. Was ist der …