Rezept

[gekocht] Es gibt Pizza, Baby! – Unser Hefeteig Rezept für den Partyfood Klassiker

Pizza geht immer! Vor allem wenn alle mithelfen, denn dann geht es ratzfatz und schmeckt ganz wunderbar. Habt ihr ein Lieblingsrezept? Unser Pizza Rezept verrate ich euch heute. Es hat sich bewährt und wir lieben es wenn der Teig dünn ausgerollt im Ofen dann seine Blasen entwickelt. Lecker!

Pizza-vom-Grill-perfekt-Teig-Hefeteig-Münstermama-Rezept-Backen-Kochen-Familienessen

Besonders begehrt ist Pizza hier auch als Partyfood. Neben den Tacos und der Joghurt Bar, sind Pizzen die absolute Go-To Lösung für Familienfeiern und Kinderfeste. Pizza schmeckt zumindest uns auch kalt sehr gut und sie lässt sich perfekt vorbereiten.

Braucht ihr ein paar Ideen?! Wie wäre es mit einer Mickey Mouse Pizza?

MickeyMouse-Pizza-Kindergeburtstag-Party-Rezept-Einfach-schnell-Hefeteig-Familie

Zu Karneval und zum Kindergeburtstag gibt’s gerne eine Smile-Pizza.

Smile-Pizza-Gesicht-Karneval-Kindergeburtstag-Party-Pizzateig-Rezept

Ich bin ja ein Fan der Herzpizza zum Muttertag oder Hochzeitstag!

PizzaHerz-Geburstag-Hochzeit-Hochzeitstag-Muttertag-Pizza-Rezept

Rezept für perfekten Pizza-Hefeteig
  • 300 ml handwarmes Wasser + Prise Zucker
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 500 g Mehl
  • 2 TL Salz

Hefe mit Zucker in Wasser auflösen und 5 Minuten stehen lassen. Anschließend zum Mehl mit Salz geben und gut durchkneten bis ein weicher samtiger Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel formen und mit Mehl bestäubt für ca 1,5-2 Stunden an einen warmen Ort stellen. Ich lager ihn gerne im Bad auf der Fußbodenheizung. Wer möchte kann den Teig auch über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Dann braucht er erfahrungsgemäß mindestens 16 Stunden im Kühlschrank und nochmal ca eine Stunde bei Raumtemperatur. Das ist dann unser absoluter Lieblingsteig, wenn wir z.B. Pizza im Grill machen. Meistens ereilt uns der Pizzahunger aber etwas zu spontan dafür 😉

Pizza-Teig-Hefeteig-Rezept-Pizzaparty-Partyfood-Familienrezept-Italien

Mit der Soße bin ich vorsichtig, denn der Teig soll ja nicht durchsuppen. Wir bleiben also bei ein wenig Tomatenmark mit Kräutern, Salz und Pfeffer gewürzt und mit ganz klein wenig Wasser verdünnt. Drauf kommt dann was der Kühlschrank hergibt und was uns allen schmeckt. Die Münsterjungs mögen am allerliebsten die Prrraprrika, Oliven und Mais.

Pizza-Belag-Schinken-Käse-Mozarella-Oliven-Rezept-teig-münster-Familienessen-backen-Kinder

Was kommt bei euch auf die Pizza?! Und vor allem: Welcher Käse?!

(Ich bin eindeutig Team Mozarella, aber die Jungs mögen lieber Gouda.)

Noch mehr Party Rezepte gefällig? Wie wäre mit würzigen Tacos oder einer Joghurt Bar?

Die Autorin dieses Beitrags

Leila schreibt seit 2014 über Familie, Food und Reisen hier auf Münstermama, und als Kolumnistin der MZ. Als Gründerin des Münsteraner Bloggernetzwerks MünsterBLOGS vermittelt sie Kooperationen und organisiert regelmäßig Bloggerevents.

Kategorie: Rezept

von

Leila schreibt seit 2014 über Familie, Food und Reisen hier auf Münstermama, und als Kolumnistin der MZ. Als Gründerin des Münsteraner Bloggernetzwerks MünsterBLOGS vermittelt sie Kooperationen und organisiert regelmäßig Bloggerevents.

7 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.