Alle Artikel in: Mamas Stories

Die Münsterfamilie am Aasee

Traum oder Alptraum? Von der Rollenverteilung in unserer Ehe

Es gibt Momente, da wünsche ich mir eine klassischere Ehe. Ich meine, ich wünsche mir die alte Rollenverteilung, in der der Mann allein für den Broterwerb verantwortlich ist und ich mich ganz in die weibliche Rolle daheim fallen lassen kann. Manchmal klingt dieses oft beschimpfte und anti-feministische Modell total verlockend. Es fühlt sich merkwürdig an, über diese Gedanken so offen zu schreiben. Aber sie sind da, zwar nur hin und wieder, aber in schwierigen Phasen sehr präsent. Denn ich bin oft müde der ewigen Diskussionen und Auseinandersetzungen. Die Streitigkeiten, die in schlafarmen und schwierigen Phasen immer wieder auftauchen, machen mich mürbe und manchmal denke ich: Allein wäre auch schön. Alles allein machen und entscheiden. Einfach den Tag mit den Kindern so gestalten, wie ich es allein für richtig halte. Die Spülmaschinen Tabs kaufen, die ich für gut befinde. Die Wäsche so gefaltet und sortiert vorfinden, wie ich es mag. Ganz allein bestimmen, was wann gegessen und gekocht wird. Ich stelle mir nicht vor, alleinerziehend zu sein! Nur allein verantwortlich für Haus und Kinder. Mein Mann …

Kinder bei Hitze im Auto – die Antworten der Polizei Münster

Das Thema Kinder bei Hitze im Auto ist noch immer brandaktuell und wirft viele Fragen auf. Sicherlich habt ihr den Trubel um meinen Facebook-Beitrag mitbekommen. Womit alles begann Eine Frau, Steffi K., hatte der Polizei Münster einen Fall gemeldet, bei dem zwei kleine Mädchen allein im Auto saßen und weinten. Leider hat in diesem Fall der Polizist am Telefon die Dringlichkeit, mit der Steffi K. die Situation einschätzte, nicht richtig verstanden und abweisend reagiert. Daraufhin standen viele Fragen im Raum, die ich an die Presse- und Öffentlichkeitsabteilung der Polizei Münster herantragen durfte. Im Rahmen eines Gesprächs konnten wir uns ganz persönlich über den konkreten Fall, aber auch über die Präsenzen der Polizei Münster in den Sozialen Medien, unterhalten. Ich habe mich über die Einladung ins Polizeipräsidium am Friesenring gefreut und Kai Heddergott gebeten mich als Berater zu begleiten. Dieser Beitrag ist lang geworden, aber ich wollte unbedingt so viele eurer Fragen wie nur möglich beantworten lassen! Im Weiteren seht ihr die Antworten der Polizei Münster in kursiv. Um direkt eines vorweg zu klären: Am Ende des …

Erdbeer Cheesecake

Erdbeer Cheesecake mit Spaghetti-Eis Topping

In diesem Erdbeer Cheesecake sind ganz viele Lieblingsleckereien der Münsterfamilie vereint! Als wenn ein Erdbeer Cheesecake noch nicht genug der Schlemmerei wäre, gibt es hier das Spaghetti-Eis Topping noch oben drauf. Mehr LECKER geht nicht! Auch wenn ich zugeben muss, dass es schon ein paar mehr Einzelschritte sind, ist der Kuchen doch auch einfach und geling sicher. Wer den Ofen ganz auslassen will, nimmt fertigen Tortenboden und wenn man keine Lust auf die Spaghetti-Optik hat, kann man den Vanillepudding auch einfach draufstreichen. Für mehr Realität auf Blogs: Bei meinem Exemplar wurde laut gelacht und sich drüber lustig gemacht. Von Splatter-Film Gedärmen bis hin zu Udon-Nudeln wurde alles hineinfantasiert. Sogar so sehr, dass ich kurz daran dachte diesen Beitrag ganz zu verwerfen! Doch ganz ehrlich…dieser Erdbeer Käsekuchen mit Spaghetti-Eis Topping ist so unfassbar lecker, den kann ich euch nicht vorenthalten! (Und über die Optik dürft ihr gerne witzeln, das macht mir fast gar nichts!) Dieses Rezept hat übrigens noch einen weiteren unschlagbaren Vorteil: Die Hauptarbeit macht man am Tag bevor der Kuchen serviert wird! Er ist also …

Skulptur Projekte 17 copyright by mannpluskind

Vorfreude : Skulptur-Projekte 2017 Teil 2

Zur Feier der Eröffnung der Skulptur-Projekte haben der Rüdiger und ich beschlossen euch an unserem ganz privaten Chat teilhaben zu lassen. Den ersten Teil des Gesprächs findet ihr bei mannpluskind, also erst schnell rüber hüpfen und dann hier weiterlesen… Gleich mehrere! Ich fand das Kunstrad im Finanzamt super (endlich mal Spaß im Finanzamt) und die versilberten Oldtimer vorm Schloss. Beide gibt es aber nicht mehr. Die Antenne am Aasee und die negative Pyramide gehören zu meinen Top Projekten.  Ja, die versilberten Oldtimer…das war cool! Am meisten gelacht hab ich ja über das dekorierte Klo am Domplatz.  😂 In der negativen Pyramide haben wir damals für die Hochzeitseinladungen Fotos gemacht! Ist das echt schon 10 Jahre her?! 😵 97 hatte ich noch nicht mal Abi, 2007 waren wir schon mit dem Gedanken zu heiraten vertraut und dieses Jahr erleben beide Münsterjungs die Projekte. Echt Wahnsinn! Okay, ich habe verstanden. Ich bin halt alt 😉  😂😂😂  2007 war ich frisch verliebt und inzwischen sind wir verheiratet. 😂  Und habt zwei zuckersüße Mädels! Ob die Kinder mit den Skulptur-Projekten …

Fidget Spinner als Chance für Inklusion

Fidget Spinner sind in aller Munde und die Kinder ab dem Grundschulalter sind ganz scharf auf dieses Spielzeug. Immer öfter müssen die Lehrer jetzt diese kleinen Finger Gadgets aus den Klassenzimmern verbannen. Das ist nicht nur nervig, es hat auch dramatische Folgen für diejenigen, die sie wirklich brauchen! Fidgets gegen Stress Fidget Spinner wurden ursprünglich entwickelt, um einen beruhigenden Reiz auf neurodivergente Menschen auszuüben. Dazu zählen Kinder und Erwachsene aus dem Autismus-Spektrum, Menschen mit einer ADHS Diagnose und anderen ähnlichen Diagnosen. Diese Menschen sind angewiesen auf äußere Reize. Auf diese Art verschaffen sie sich Erleichterung in nervösen und stressigen Momenten und helfen sich zu konzentrieren. Spinner als Stressfaktor Allerdings ist es nicht hilfreich, wenn sich plötzlich 10 Fidget-Spinner im Raum drehen. Das Gewirr von drehenden Spinnern wird nicht nur zum zusätzlichen Stressfaktor, es sorgt in den häufigsten Fällen auch für ein generelles Verbot durch die Lehrer. Keines der Kinder wird sich bei diesem Grad an Ablenkung noch auf den Unterricht konzentrieren können. Leider leiden die Kinder darunter, denen die Fidget Spinner bis dahin unauffällig die …

Wie die Polizei Münster uns zum kochen brachte

Heute Mittag habe ich früh das Büro verlassen, denn es war schon ordentlich heiß und ich wusste, ich muss noch den ganzen Nachmittag mit den Kindern von einem Termin zum anderen. Als ich endlich aus dem Auto steigen konnte und ins kühle Haus ging, war ich sehr erleichtert. Dann sah ich bei Facebook diesen Beitrag: Und dachte erstmal, das kann nicht wahr sein! Doch dann scrollte ich mich durch die Kommentare und las dieses hier: Ich schrieb die Verfasser (Namen von mir aus Datenschutzgründen gelöscht in der Grafik) direkt an und fragte nach. Was hast du genau gesehen? Wo hast du nach Eltern gesucht? Was hat der Beamte genau gesagt? Wie warm war es da? Wie fit sahen die Kinder für dich aus? Wie war es für dich so eine Reaktion zu erhalten? Kannst du mir einen Screenshot deiner Anrufliste schicken? Alles Fragen, die meiner Meinung nach die Polizei hätte stellen sollen. Wie kann ein Beamter am Telefon nach kurzem Gespräch mit unbekanntem Zeugen so sicher einschätzen, dass es den Kindern gut geht? Woher weiß …

Allein verreisen nach Rotterdam

Mama muss raus – Allein verreisen als Herausforderung

Ich liebe das Reisen! Und ich liebe es durch fremde Städte zu laufen, mit fremden Menschen ein gut gelauntes Pläuschchen zu halten und dann weiter zu ziehen. So viele neue Inspirationen, Eindrücke und Ideen erfährt man beim Reisen und ich habe das die letzten Jahre ein wenig vermisst. Obwohl, das Reisen an sich, hab ich nicht vermisst. Wir waren ja oft an der deutschen Nordsee unterwegs und auch in Zürich oder auf Mallorca. Allein verreisen als Therapie? Ich habe wohl eher das Alleinsein vermisst. Das allein und nur für mich entscheiden, habe ich vermisst. Vielleicht habe ich es auch ein wenig vermisst nicht auf fremde Bedürfnisse Rücksicht nehmen zu müssen. Dieses Fremdbestimmtsein, dass man als Mutter kleiner Kinder empfindet, kann manchmal ganz schön erdrückend sein und trotzdem war es mir in den letzten 5 Jahren schier unmöglich meine eigenen Reise-Bedürfnisse vorne anzustellen. Die Kinder sind mir einfach immerzu das Allerwichtigste. Das wird sich auch nicht ändern, aber so langsam kommen sie ganz offensichtlich auch mal 2 Tage gut ohne Mama aus…sagt der Papa. Eine echte …

Mama Pause

Mach mal Pause, Mutti! – 31 Ideen für Mama-Pausen

Vor einer Woche war Muttertag und überall um mich rum gab es an dem Tag lauter Mamis, die am Ende doch enttäuscht waren. Obwohl wir natürlich alle so rein gaaar nichts von diesem Muttertagsgedöns halten… Selbst so wunderbare Frauen wie Janina werden auch mal „vergessen“. Und auch wenn Janina es mit Humor nimmt, ein kleines bisschen Enttäuschung ist bei vielen Müttern um mich rum zu spüren gewesen. Warum? Das hat mich beschäftigt und ich glaube mittlerweile, Frauen neigen dazu auf einen Zauber zu warten. So ein romantisierter Muttertag bestärkt das ja auch noch. Wir warten auf eine himmlische Kraft die kommt und uns eine Pause oder einfach einen schönen Moment schenkt. Und wenn diese absurde und doch in uns allen reale Erwartung nicht erfüllt wird, dann bekommen unsere Liebsten die Enttäuschung ab. Fies, das wissen wir alle. Und das Wissen um diese Ungerechtigkeit im System macht mit uns direkt auch ganz gemeine Gefühls-Sachen. Na klar, wäre es schön gewesen Blumen zu bekommen oder ein nettes Wort. Aber genauso klar ist doch, was wir eigentlich wollen …

5 Dinge, die eine gute Mutter NICHT macht

Ich bin es leid! Ständig machen wir Mütter uns verrückt, wegen dem größten Quatsch! Für alles gibt es scheinbar eine Richtlinie, wie sich eine gute Mutter zu verhalten hat. Und wenn wir uns nicht schon selbst genug Nerven kosten, dann richtet sicher die sprichwörtliche Müttermafia hinter vorgehaltener Hand über uns. Was wir uns und unseren Kindern mit diesen unrealistischen Ansprüchen antun, ist dabei nebensächlich. Hauptsache, wir stehen gut da. Oder nicht?! Mir reicht’s! Ich spiel das Theater nicht mehr mit und deswegen mache ich jetzt eine Gute-Mutter-Detox-Kur. Was das heißen soll? Ich entgifte mich von all den das „muss so und so gemacht, werden sonst bist du keine gute Mutter“-Gedanken und entscheide selbst, was für diese gute Mutter hier das Richtige ist! Manchmal muss man eingefahrene Routinen und Handlungen einfach überdenken und sie ändern, wenn es nicht mehr gut funktioniert. Und das habe ich gemacht und zwar ganz radikal. Und ich habe für mich fünf Punkte gefunden, die ich einfach so nicht mehr mitmachen möchte. Raus mit diesen giftigen, unnötig stressigen Pseudo-Gute-Mutter-Aktionen und rein mit …

Wir haben uns für den KIDFIX II XP SICT von Britax-Römer entschieden! *Werbung

*Warum Werbung für den KIDFIX II XP SICT von Britax-Römer auf Münstermama: Für eine bessere Transparenz wird Werbung hier klar gekennzeichnet und wir erklären euch gerne, warum wir unsere Plattform für dieses ausgewählte Produkt zur Verfügung stellen. Durch unsere Recherchen und die ausgiebige monatelange Testphase sind wir überzeugt von der Qualität und den Sicherheitsaspekten des KIDFIX Autositzes von Britax. Dieser Sitz wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt, doch wir haben uns zuvor auch andere Sitze von anderen Marken angeschaut und getestet. Schlussendlich ist unsere Entscheidung in der Kategorie 15-36kg klar auf den KIDFIX von Römer gefallen und in diesem Beitrag erklären wir euch warum. Wachsende Kinder – Schrumpfende Sitze Mittlerweile ist der kleine Münsteraner gar nicht mehr so klein. Er wächst schnell in die Höhe und wird gefühlt stündlich breitschultriger! Mit seinem alten Sitz waren wir durchaus zufrieden, aber von der Größe her war es schon recht knapp, obwohl der Sitz angeblich bis 7 Jahren genutzt werden kann. So hatten wir die Rechnung nicht gemacht. Ihr wisst alle, wie preisintensiv gute Autositze sind und ich …