Alle Artikel mit dem Schlagwort: Corona

Liefergrün Zutaten für Bananenbrot

Bananenbrot Rezept mit Liefergrün

Werbung – Liefergrün ist ein neuer Münsteraner Lieferdienst, der das nachhaltige Einkaufen auch jetzt ganz leicht macht. Wir haben uns alles für unser Lieblings-Bananenbrot liefern lassen, um das mal auszuprobieren. Wenn ihr das auch mal probieren möchtet, bekommt ihr mit dem Code „muenstermama“ einmal Karamell-Salz-Schokoladen Mandeln gratis dazu! Als wir im Sommer bei meiner Familie in Kalifornien waren, haben sich die Jungs in das Bananenbrot meiner Tante verliebt. Es ist herrlich weich und saftig, ohne zu glitschig zu sein. Wenn es im Ofen ist, erfüllt der Duft das ganze Haus und in der Küche sammeln sich all meine Mitbewohner. Liefergrün liefert grün! Während im Handel vieles schon vergriffen ist, bekomme ich bei Liefergrün sogar frisch gemahlenes Mehl. Das große Glas reicht für ganz viele leckere Bananenbrote und die Osterkekse. Gerade Lebensmittel zum Backen holen wir schon länger bei Natürlich Unverpackt. Die Möglichkeit jetzt alles auch per Leezenkiepe nach Hause geliefert zu bekommen, finde ich grandios. Ich habe diese Lieferung direkt mal genutzt, um ein paar neue Sachen auszuprobieren. Waschkonzentrat zum Beispiel und das frisch gemahlene …

25 Wege aus den Sorgen Aengsten und depressiven Gedanken in Schrift und Leila Prousch vor grauer Wand

25 Wege aus den Sorgen, Ängsten und depressiven Gedanken

Sorgen, Ängste, depressive Gedanken. Die Corona Krise hat uns alle fest in der Hand. Niemand kann uns genau sagen, wann das ein Ende hat. Das schlägt auf’s Gemüt. Meine 25 Bewältigungs-Strategien habe ich hier aufgeschrieben. Depressive Gedanken und Angst sind mir, wie vielen von euch, kein Fremdwort. Doch ich habe früh in meinem Erwachsenenleben hilfreiche Verhaltensstrategien entwickeln können, auf die ich mich jetzt fast jeden Tag zurückfallen lassen kann. Unser Gemüt ist nicht so viel anders als unsere Muskeln. Wer seine Gedanken positiv lenkt, dem fällt es immer leichter auch in schwierigen Phasen durchzuhalten. Für die Chancen und Lektionen damals bin ich sehr dankbar, bis heute. Denn jeder Mensch hat depressive Phasen. Einige haben Bewältigungs-Strategien früh gelernt oder von ihren Eltern vorgelebt bekommen, dazu gehörte ich nicht. Viele von uns mussten sich diese erst selbst antrainieren. Eingesperrt und viel Zeit zum Grübeln? Es ist nicht einfach, den dunklen Gedanken, Ängsten und Sorgen zu entfliehen. Vor allem nicht, wenn man allein ist oder nicht „unter Leute“ kann. Es ist nicht einfach mit der aktuellen Situation, der …

Mittagessen Klassiker Frikadellen Kartoffelpü und Erbsen

Familienessen in der Krise mit Münster-Liefer-Tipps!

Werbung – Unser Wochenplan für das Familienessen hilft uns, möglichst selten einkaufen zu müssen. Zuhause bleiben ist wichtig, aber um spontane Essenswünsche erfüllen zu können, braucht es eine gute Vorratshaltung. Das gelingt uns gut mit Motto-Tagen! Wochenplan – ein altes Ritual Ein wenig musste ich eben lachen, als ich mir den Titel für diesen Blogbeitrag überlegt habe. Das letzte Mal habe ich meine Wochenpläne und unser Familienessen in der Elternzeit verblogt. Damals fühlte ich mich seltsam eingesperrt mit Baby-Rhythmus und all der Fremdbestimmtheit, die zu dieser Phase gehörte. Heute liegt meine Priorität darin, möglichst nicht in einen Supermarkt zu müssen. #flattenthecurve Flexibilität bewahren Aktuell essen wir für unsere Verhältnisse sehr fleischlastig. Das liegt an vielerlei Faktoren. Der entscheidende Faktor sind wohl die Kinder, die phasenweise alle vegetarischen Alternativen verschmähen. Dies gibt sich aber garantiert wieder und ich gehe damit recht entspannt um. So lange ich gutes Biofleisch bekommen kann, bzw. noch in der Tiefkühltruhe habe, erfülle ich ihnen ihre Wünsche gerne. Wenn es wieder mehr regionales Gemüse gibt, auf das sie Lust haben, passen wir …

Zuhause lernen? – Corona Krise mit Kindern meistern

Tipps zum Spielen, Lernen, Üben und Bewegen während der unterrichtsfreien Zeit Jetzt ist es also soweit. Schulen und Kindertagesstätten sind geschlossen. Die Kinder zuhause. Erstmal ein tolles Gefühl: Hurra, wir haben jetzt 5 Wochen frei! Die Zeit kann jedoch ganz schön lang werden, denn anders als in den richtigen Ferien sollte niemand in den Urlaub reisen oder in eine Ferienbetreuung gehen. 3-5 Wochen ohne Schule & Sport? Was also machen in der Zeit bis Ostern? Niemand erwartet, dass Eltern zuhause ihre Kinder unterrichten wie in der Schule. Inwiefern es den Schulen gelingt, Unterrichtsmaterial über digitale Lernplattformen bereitzustellen und Lernende online zu begleiten, ist fraglich. Es hängt in einem hohen Maße davon ab, wie selbstverständlich diese Plattformen generell an Schulen genutzt werden. Zuhause lernen in der Corona Krise Viele betonen, dass man in Krisenzeiten besonnen handeln soll. Lernstress und Lernfrust passen da nicht zu. Also gar nicht lernen und arbeiten? Das könnte nach ein paar Tagen auch problematisch werden. Anders als im Urlaub sind ja alle zuhause. Bei zuviel Langeweile kann schnell schlechte Laune und Streit …