Alle Artikel mit dem Schlagwort: gekocht

Sommer-Salate Münstermama Rezept Aprikosen Brombeeren Avocado

Sieben sensationelle Salate & Rezept für schwedischen Kartoffelsalat

Enthält Affiliate Links* Kennt ihr das, wenn man Hunger hat aber nicht so richtig weiß worauf!? Und irgendwie hat man auch keine Lust zu kochen? Ein Salat wäre da die Lösung, aber womit?! Ich suche dann nach Bildern von Essen mit einer der Zutaten aus meinem Kühlschrank, auf die ich Lust habe.  Dann hole ich alles raus, was mich anspricht und breite es auf unserer Kücheninsel aus. Wenn ich anfange die ersten Zutaten für meine Salate zu schnibbeln, kommt dann irgendwie eins zum anderen und am Ende stehen volle Teller und erwartungsfrohe Esser in meiner Küche. Das ist mein Yoga. Ich wette, das kennen viele von euch! Und weil ich so häufig aus dem Netz meine Inspirationen hole, zeig ich euch als Dankeschön mal meine eigenen Salate. Vielleicht bekommt ihr ja auch ein wenig Appetit?! #1 Fruchtiger Sommersalat Romana fein gehackt, Nacho-Crunch, Avocado, gegrillte Hähnchenbrust mit Ankerkraut Magic Dust Rub*, Aprikosen, Brombeeren, Zitronensaft, Queso* oder anderer Käse #2 Schneller Wintersalat Bunter Salat, Gurken, Mandarinen, Essig & Olivenöl, Kernen (Sonnenblumen & Kürbis) #3 Wildkräutersalat Wildkräuter-Salat-Mischung, Avocado, …

Struven Struwen Rezept Münster Münsterland Karfreitag Ostern Hefeteig Lecker

Bewährtes Struwen Rezept für den traditionellen Karfreitag

Karfreitag gibt’s Struwen Wir essen jedes Jahr an Karfreitag Struwen, wie viele Familien in Münster und dem Münsterland. Und unser Rezept für Struwen gelingt garantiert immer! Sehr wahrscheinlich habt ihr sogar alle Zutaten bereits daheim… Kennt ihr Struwen? Es ist im Grunde frittierter Hefeteig mit Rosinen. Super lecker sag ich euch! Das gibt es hier aber wirklich nur ein einziges Mal im Jahr und immer nur am Karfreitag! Ursprünglich hat man das dann mit Milchsuppe oder Bier/Weinsuppe gegessen. Wir genießen die Struwen nur mit Zimtzucker oder Puderzucker. Mancherorts werden sie aber auch mit Apfelmus oder Kartoffelsalat serviert. Sie sind nicht so süß, aber machen ordentlich satt! Im Münsterland ist dieses Gericht absolute Tradition und in vielen Gaststätten und Ausflugslokalen feiert man mit großen Struwen Buffets in die Ostertage rein. Das Ende der Fastenzeit mit ordentlich Fett, Zucker, Rosinen und anderen Leckereien einzuläuten, das ist echte Münsteraner Lebensfreude! Münstermamas Rezept für Struwen 300 ml lauwarme Milch 500g Mehl 2 kleine Eier Rosinen 30g weiche Butter 1 Pkg Trockenhefe Öl zum ausbacken Alle Zutaten in eine Schüssel …

Pizza Party Rezept Hefeteig Kindergeburtstag Familienessen

[gekocht] Es gibt Pizza, Baby! – Unser Hefeteig Rezept für den Partyfood Klassiker

Pizza geht immer! Vor allem wenn alle mithelfen, denn dann geht es ratzfatz und schmeckt ganz wunderbar. Habt ihr ein Lieblingsrezept? Unser Pizza Rezept verrate ich euch heute. Es hat sich bewährt und wir lieben es wenn der Teig dünn ausgerollt im Ofen dann seine Blasen entwickelt. Lecker! Besonders begehrt ist Pizza hier auch als Partyfood. Neben den Tacos und der Joghurt Bar, sind Pizzen die absolute Go-To Lösung für Familienfeiern und Kinderfeste. Pizza schmeckt zumindest uns auch kalt sehr gut und sie lässt sich perfekt vorbereiten. Braucht ihr ein paar Ideen?! Wie wäre es mit einer Mickey Mouse Pizza? Zu Karneval und zum Kindergeburtstag gibt’s gerne eine Smile-Pizza. Ich bin ja ein Fan der Herzpizza zum Muttertag oder Hochzeitstag! Rezept für perfekten Pizza-Hefeteig 300 ml handwarmes Wasser + Prise Zucker 1 Tütchen Trockenhefe 500 g Mehl 2 TL Salz Hefe mit Zucker in Wasser auflösen und 5 Minuten stehen lassen. Anschließend zum Mehl mit Salz geben und gut durchkneten bis ein weicher samtiger Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel formen und mit Mehl …

Joghurt-Bar-Kindergeburtstag-Ostern-Torte-Karneval-Party-Blog-Muenstermama

Joghurt Bar mit Cheesecake-Creme Rezept – für Kindergeburtstag, Karneval & Ostern

Ein Kindergeburtstag steht an und euch fehlt die Zeit und Lust für eine coole Kindergeburtstagstorte?! Kenn ich. Mit dieser Idee für eine Joghurt Bar erntet ihr schnell einen tollen Wow-Effekt! Strahlende Kinderaugen gibt es noch on-top. Passt auch super zu Karneval, Ostern oder der Sommerparty! Unsere Joghurt Bar ist super variabel und einfach vorzubereiten. Zudem kann man sie ohne Aufwand an alle Geschmäcker und Verträglichkeiten anpassen. Jeder nimmt sich das, was ihm wirklich schmeckt und alle sind glücklich! Ich hab mich dabei von der schönen Idee zur Hochzeit von Meike inspirieren lassen. Nachdem Jutta davon berichtet hatte, haben wir selber einiges ausprobiert und fanden die Idee gerade für festliche Gelegenheiten mit Kindern ideal! Vorbereitungen für die Joghurt Bar Ich habe uns schöne bunte Eisbecher* bestellt und dazu passende Eislöffel*. Die Becher gibt es auch ganz schlicht, so das man sie schnell mit Stickern oder Masking Tape an das jeweilige Motto anpassen kann. Einmal einkaufen, komplette Vorbereitung erledigt: Ihr braucht viele bunte Süßigkeiten, Nüsse, Streusel und Obst. Wer mag besorgt noch Schoko-Soße oder Rote Grütze. Für die …

Tacos-Blog-münstermama-rezept-texmex-familienessen-lieblingsgericht-kinder

Tacos – Ein mexikanisches Familienessen + 4 Mini-Rezepte für Chunky Guacamole, Pico de Gallo, Mais-Salat und Bohnenpaste!

Taco Tuesday ist eine richtige Tradition in den USA und so auch bei großen Teilen meiner Familie. Tacos sind ein absoluter Fixpunkt im Wochenplan. Mit ein paar wirklich einfachen und schnellen Rezepten, bei denen auch die Kinder gut mitmischen können, wird das Familienessen zu einem Fest. Und wenn euch dieser Beitrag gefällt, dann teilt ihr gerne auf Pinterest und Facebook…für mehr Tacos für Alle! Wenn ich die Münsterjungs frage, ob wir Tacos essen wollen, dann höre ich nur noch ein lautes: „JAaaaaAAA, Tacos!!!“ Diese zwei kleinen Rabauken lieben es mit den Händen zu essen, sich selbst ihr essen zusammenbasteln zu können und nur das nehmen zu müssen, was sie auch wirklich wollen. Sie entscheiden und ich bin entspannt und kann auch meine warmen Tacos genießen! First things first Aber bevor ich zu unseren Rezepten komme noch zwei wichtige Punkte: Es ist total egal, was ihr auf die Tacos macht! Ihr und euer Geschmack entscheidet. Ihr könnt auch Tacos nur mit Rohkost machen, ihr könnt auch nur ein oder zwei meiner Rezepte umsetzen und den Rest …

Lecker Pfannkuchen Rezept einfach Familienessen Küche Basis Studenten

Basis Rezept aus der Familienküche – Gelingsichere Pfannkuchen

Es gibt so Rezepte, ohne die funktioniert eine Familie nicht. Wenn man meine Kinder fragen würde, was sie sich zu Essen wünschen, dann wäre die Antwort immer gleich: Pfannkuchen! Kindeinheit und Familienessen Komisch. Ich habe bis ins Erwachsenenalter kaum Pfannkuchen gegessen. Bei mir Zuhause war unser Wunschessen immer der Reis meiner Mutter. Es gab ihn oft und wir haben ihn alle gerne gegessen. Seinen Duft verbinde ich mit meiner Kindheit. Ganz ähnlich gab es in der Familie meines Mannes häufig Risotto. Liegt wohl an den Südtiroler Wurzeln. Das ist für ihn ein richtiges Soulfood. Pfannkuchen werden nicht langweilig Jedenfalls gibt es bei uns jetzt häufig Pfannkuchen und ein Rezept hat sich über die Jahre einfach etabliert. Die Menge passt perfekt für uns zwei Erwachsene und zwei Kinder im Vorschulalter. Dazu gibt es im Frühjahr Spargel und Schinken, im Herbst eine Pilzpfanne und immer Apfelmus und Zuckerrüben-Sirup. Dieses Rezept ist so Basic, dass ich mir sicher bin, viele meiner LeserInnen schmunzeln darüber. Aber aus eigener Erfahrung und aufgrund der Nachfragen weiß ich, dass einem ein gutes …

Pizza Bites Rezept Münstermama Münster

Super einfache Pizza Bites – ein tolles Rezept für Kinder!

Pizza geht immer, oder?! Egal ob zum Mittagessen oder Abendbrot. Zum Kindergeburtstag oder für den Filmabend, wenn ich rufe „Wer will Pizza?“ kommen sie immer angerannt. Bei uns sind die Münsterjungs für die Pizza Bites ganz allein verantwortlich. Natürlich greife ich ihnen hier und da unter die Arme, aber eigentlich kriegen die Beiden das auch ganz gut ohne mich schon hin. Arbeitsteilung Der kleine Wolbecker rührt die kalte Soße aus Tomatenmark, Salz, Prise Zucker, viel Oregano, Zwiebel- & Knoblauch-Granulat. Der Münsteraner pflückt vom Hefeteig Stücke ab und stopft sie in die Muffin-Mulden. Ob der Teig selbstgemacht oder gekauft ist, spielt wirklich keine Rolle. Ich bereite den Teig nach diesem Rezept vor, aber wenn die Zeit eng ist holen wir auch Teig aus dem Kühlfach des Supermarkts. Der kleine Wolbecker wäscht dann Paprika und Zucchini, der Münsteraner haut alles mit seinem geliebten Kindermesser* kurz und klein und der kleine Bruder holt den Käse und manchmal auch Schinken oder Salami ran. Manchmal schneidet sein Bruder ihm auch Pilze klein, aber da der Kleine die so gern roh …

Himmel-Erde-Rezept-Münster-Münstermama-Herbst-Münsterland

Münster isst Himmel und Erde im Herbst – Münstermama Rezept

Nach dem Struwen zu Ostern und der Stippmilch zur Beeren-Zeit kommt jetzt die Zeit für unser liebstes Münsterländer Herbst-Gericht: Himmel und Erde! Deutschlandweit ein Renner Himmel & Erde ist eine regionale Leckerei, die sich im Herbst durch die ganze Republik zieht und oft mit Blutwurst serviert wird. Wie ihr euch denken könnt, sind meine Münsterjungs keine großen Fans von Blutwurst. Der Münsterpapa, ein importierter Rheinländer, findet aber sie gehört zum Gericht und natürlich kriegt er seine Extra-Wurst! Wurstige PR-Strategien Ich glaube, die Abneigung gegen Blutwurst liegt vielleicht auch am Namen. Würde man sie Dracula Wurst oder Zombie Wurst nennen, hätte das einen ganz anderen Marketing Effekt. Die Idee für’s Halloween Buffet!? Zurück zum Thema: Herbst! Himmel und Erde schmeckt uns allen so gut, da muss auch gar nicht unbedingt etwas dazu. Es ist einfach lecker und enthält alle regionalen Zutaten, die wir lieben. Wenn ich an Herbst denke, sehe ich direkt meine Jungs durch das bunte Laub rennen. Und was braucht man nach einem Vormittag an der herbstlich kühlen Luft? Wärme von Innen. Ich liebe diese …

Smoothie Bowl, Cocktail & Frühstück

Anzeige* Jütro Smoothies – zum Frühstück, als Smoothie-Bowl & als Drink

Wir lieben Smoothies! Obst löst hier bei allen Familienmitgliedern in jeder Form und Farbe Jubel aus. Wenn wir die Wahl haben zwischen Obst und Gemüse, wählen wir Leckermäulchen immer das Obst. Doch gerade, wenn man den größten Bedarf an Vitaminen hat, wird das Obst langsam knapp. Jetzt habe ich im Supermarkt ein tolles Produkt entdeckt, dass uns sehr begeistert und durch die erntefreie Zeit begleiten wird: Die fertigen Jütro Smoothie Mischungen von Jütro Tiefkühlkost! Die Jütro Smoothies Es gibt die Jütro Tiefkühl Smoothies in 7 verschiedenen Mischungen. Wir haben sie jetzt alle probiert und können eindeutig sagen: Sie schmecken! Aber natürlich haben wir alle unsere Smoothie-Favoriten: Der Münsteraner liebt den Berry-Mix, der Wolbecker dagegen liebt die Ananas in Tropical Thunder. Mir schmeckt Green Generator, weil es wenig Säure hat, am besten. Der Münsterpapa dagegen bevorzugt Tropical Sunrise mit Ananas, Papaya und Mango. Das Praktische an den Jütro Smoothies für mich ist hierbei die Portionierung. In jedem Beutel befinden sich 3 separat abgepackte Portionen für jeweils zwei Gläser Smoothie. Und gleichzeitig ist dies auch der einzige Kritikpunkt, …

Tarte mit Vollkornteig

Münstermama Tarte – Ein Rezept unendliche Varianten!

Jeden Tag eine gute Tarte! So könnte das Motto der Münsterfamilie lauten, denn wir alle lieben dieses Rezept. Im Grunde ist eine Tarte ja auch eine Art Pizza, sagt der kleine Münsteraner. Find ich auch! Unser Tarterezept schmeckt, egal welches Gemüse ihr hineinpackt und egal ob ihr sie kalt oder warm genießt. Ihr könnt auch die Kräuter je nach Geschmack austauschen oder Schinken, Bacon, Feta, Seitan etc. mit hineingeben und dadurch den Proteingehalt noch steigern. Wir selbst essen sie meist vegetarisch, aber die Kinder lieben sie auch mit Schinkenwürfeln. In diesem Beitrag verrate ich euch hier unser super einfaches Grundrezept und lasse euch und eurem Kühlschrankinhalt damit alle Freiheiten! Teig für eine herzhafte Tarte 200g Mehl 80g kalte Butter 50g geriebenen Parmesan oder Pecorino 1 TL Salz ca. 6 EL kalte Milch Das Mehl mit der kühlschrankkalten Butter, dem Parmesan und Salz mit den Händen verkneten, nach und nach esslöffelweise die kalte Milch mit hineingeben bis ein schöner, homogener Teig geknetet ist, der nicht mehr an den Fingern klebt. Dazu muss man schnell arbeiten, denn …