Alle Artikel mit dem Schlagwort: Liebe

Chia Pancake Mix Valentinstag Münstermama Pfannkuchen-Erdbeersoße-Vanillesahne

Pancakes & Sex – Warum es beides geben muss!

Heute geht’s um Sex und um Pancakes und warum es beides in einer Beziehung geben muss. Die Chia-Pancakes sind nebenbei erwähnt super lecker und rosarot. Ich habe sogar ein DIY vorbereitet, mit dem ihr den Pancake Mix zum Valentinstag verschenken könnt. Also, wenn euch der Sex-Teil dieses Beitrags langweilt, könnt ihr gerne direkt runterscrollen und für Liebe in Pancake-Form sorgen! Manchmal gehen Pancakes einfach vor Es gibt eben Zeiten, wenn einem ein kleines Stillkind am Nippel hängt oder man bis zum Hals in Dreckwäsche steckt, da gehen Pancakes vor. Ich habe da vollstes Verständnis. In schwierigen Phasen mit kleinen Kindern und beruflichen Herausforderungen schreit auch mein Körper viel lauter nach Zucker und Schlaf als nach Sex. Zeit für Körperlichkeiten Doch immer wieder passiert es Paaren, dass sie ihr Liebesleben so lang pausieren, bis es tot ist. Wie schade! Dabei gibt es gute Gründe, sich an die heiße Frau vor den Kindern zu erinnern. Irgendwann kommt für alle Mütter der Moment zurück, in dem man wieder mit sauberen Klamotten das Haus verlässt, zueinander passende Socken trägt …

Liebesbrief-Münstermama-Vater-Kinder-münster-Familie-Sohn-Papa-Eltern-Münsterland-Liebe

Ein Brief an die Liebe meines Lebens

Ich sage so viele Dinge zu dir, doch ich spreche zu selten die Dinge an, die wirklich wichtig sind. Ich frage dich nach deiner Sitzung oder erzähle dir von meinem Bürotag. Ich bitte dich den Kleinen zu wickeln oder frage dich wann wir Abendbrot essen wollen. Ich ärgere mich über dreckiges Geschirr und diskutiere mit dir über Türstopper. Was ich nie sage: Ich kann nicht mehr ohne dich leben. Wenn das Leben uns einen Strich durch die Rechnung macht und dich mir wegnimmt, ist das mein Ende. Dann werde ich zu einem verkrüppelten und lebensunfähigen Wesen. Zumindest innerlich. You light our world Ich brauche dich, weil du immer wieder – auch in den absurdesten Momenten und schwierigsten Jahren – sagst: Wir gehören zusammen. Ich liebe es, wenn du mir einen Kuss gibst und mich an dich ran ziehst, auch wenn du merkst, dass ich mich sträube und auf was „praktisches“ konzentriere. Es ist ein Traum mit dir Kinder zu haben. Die Beiden haben so eine innige Beziehung zu dir, dass ich sicher bin, sie werden …