Alle Artikel mit dem Schlagwort: Münster

Police with Moustache and Leila in the middle

Von Kokosnuss, Pfirsich und kommunikativen Schmiermitteln

Mir gehen die ganzen Corona Themen langsam auf den Keks. Wenn es euch ähnlich geht, hier ein Text, bei dem es um meine Kokosnuss-Münsteraner geht, der schon länger in den Entwürfen schlummert. Vor einigen Jahren schrieb mir eine Leserin, dass sie und ihr Mann nach Münster gezogen sind und sie hier aber gar nicht den Ort findet, von dem ich so gerne schwärme. Sie schrieb: „Die Menschen in Münster erscheinen mir kalt und distanziert. Jeden Morgen grüße ich auf dem Weg zum Kindergarten die Nachbarn und anderen Mütter und kaum jemand grüßt zurück. Einige gucken mich sogar böse an, als wenn mein Guten Morgen ein Angriff wäre.“ Ich muss noch immer schmunzeln, wenn ich an diese E-Mail denke. Meine Mutter schimpfte 35 Jahre zuvor über ähnliches Verhalten, als wir klein waren. Es gab sogar einen Nachbarn, der konnte es erst nach 5 (!) Jahren über sich bringen, meine Mutter zurück zu grüßen. Jetzt könnte man meinen, die Münsteraner wären tatsächlich unfreundlich oder distanziert. Aber für mich ergibt dieses Bild vom sturen, dickköpfigen, kalten Westfalen einfach …

Trockenblumen Vorschnitt Frühlingskranz Trockenblumen

Florale Manufaktur – Ein Workshop als perfekter Mädelsabend

Werbung – Von Florale Manufaktur, Trockenblumen, Mädelsabenden. Am Ende gibt es noch einen tollen Rabattcode, falls ihr auch Lust auf einen Workshop bei Jenny bekommt! Zeit für einen Mädelsabend Vor ein paar Wochen stieg ich für einen etwas anderen Mädelsabend zu meiner Freundin Lisa ins Auto. Wir hatten uns schon seit meinem Krankenhaus-Aufenthalt nicht mehr gesehen und ich habe mich sehr auf einen unbeschwerten Abend mit ihr gefreut. Ehrlich gesagt, war ich aber skeptisch was das Programm angeht. Dieses Mal wollten wir nämlich nicht einfach Pizza essen gehen und bei Rotwein über Gott und die Welt reden. Nein, wir wollten und sollten kreativ werden! Jetzt muss man wissen, dass ich so ziemlich die unbegabteste Bastlerin im ganzen Münsterland bin. Ich habe zwar großen Spaß daran zu werkeln, aber die Ergebnisse sind in der Regel nicht schön und erst recht nicht geeignet als Deko bezeichnet zu werden. Aber zugegebenermaßen war ich neugierig was der Abend bringen sollte, denn Jenny versprach uns „nach diesem Abend hat jede einen wunderschönen Trockenblumenring zuhause!“. Trockenblumen sind hip! Jetzt denkt ihr …

Hof Ontrup-Münster-Fleisch-Iberico-Duroc-Münstermama

Hof Ontrup in Münster – Gutes Fleisch aus dem Münsterland

Werbung.unbezahlt| Heute besuchen wir den Hof Ontrup in Münster-Sprakel und schauen uns an, wie die Duroc und Iberico Schweine in Münsters Norden gehalten werden. Im Oktober 2018 ist mein Artikel Wann macht Bio Sinn? online gegangen und seitdem erreichen mich immer wieder Mails mit Fragen rund um das Thema Fleisch. Die meist gestellte Frage ist: „Muss es denn wirklich Bio Fleisch sein?“ immer verbunden mit dem Argument: „mein Metzger hat auch richtig gutes Fleisch“. Und genau da liegt die Krux. Was genau ist denn gutes Fleisch? Was macht einen guten Metzger aus? Und wo finde ich in meiner Region wirklich gutes Fleisch? Gutes Fleisch aus dem Münsterland Also habe ich mich auf die Suche nach Antworten gemacht! Gemeinsam mit meinem geschätzten Blogger-Kollegen und absoluten BBQ Profi Felix von Felix‘ Kochbook werden wir der Frage „Wo gibt es gutes Fleisch aus dem Münsterland?“ auf den Grund gehen. Wir besuchen die Höfe in der Region und geben euch mit der Zeit einen guten Überblick über die Anbieter hier vor Ort. Denn eines ist klar, es gibt tolle …

Foodie Magazin - Leila Prousch - Lisa Nieschlag

Münster Food Guide für Insider

Der Food Guide Münster erschien im Herbst 2018 im Foodie Magazin. Mit meiner Freundin Lisa, die nicht nur eine grandiose Food-Fotografin ist, sondern auch Bestseller Autorin von zahlreichen Koch- und Backbüchern, habe ich mich einen Tag lang durch die kulinarischen Highlights unserer Stadt probiert. Dabei hat uns Anne mit der Kamera begleitet und ich freue mich euch den zweiten Teil unseres Münster Food Guide heute hier zeigen zu dürfen! Den ersten Teil unseres Tages findet ihr auf Lisas Blog Liz & Jewels.  Dort nehmen wir euch mit in die Stullenschmiede, teilen Snacks auf dem Domplatz, entdecken leckerste Pizza-Kreationen und die besten Tartes der Stadt. Insider Food Guide Münster Bier-Tasting Bei einer rasanten Fahrt mit der Leeze über die Promenade – den Fahrrad-Highway der Stadt, der in einem Grüngürtel das gesamte Zentrum umkreist – sind wir schnell wieder im Kreuzviertel. Hier sind wir mit Larissa auf ein Bier-Tasting in der Finne Brauerei verabredet. Larissa ist die Qualitätsmanagerin der Brauerei und führt uns ein in die Craft Beer Szene in Deutschland. Die Finne Brauerei hat es geschafft …

Kinder-Cappuccino-Münster-Frühstück-Röstbar

Frühstück in Münster – Buffets, Besonderes & Klassiker

Werbung – Häufig werde ich von meinen Leserinnen angeschrieben und gefragt, wo man in Münster nett frühstücken kann. Diese Frage ist immer schwer in einer E-Mail zu beantworten, denn es gibt so viele tolle Lokale in Münster, die Frühstück anbieten…sowohl in Buffetform als auch a la carte. Münster ist ein wahres Mekka für Frühstück- & Brunch-Liebhaber! Der Beginn einer Shoppingtour, als Start ins romantische Wochenende, zum Junggesellinnen Abschied oder einfach mal so? Für jede dieser Gelegenheiten gibt es in Münster das passende Frühstück, versprochen! Meine aktuellen Lieblingslokale für ein Frühstück in Münster, habe ich euch hier sortiert. Die Liste hätte ich aber unendlich weiterführen können und so findet ihr unter den Bildern noch den einen oder anderen Extra-Tipp. Ihr findet in der Liste keine der Standard Ketten für Kaffee. Die gibt es in unserer Stadt wie in jeder anderen auch. Aber mir liegen die Münsteraner Betriebe am Herzen, die mit all ihrer Leidenschaft für gutes Essen ein besonderes Angebot auf die Beine stellen! Für den kleinen Frühstückhunger in Münster Ein kurzes Meeting, ein Cappuccino und …

Schlossplatz Münster Picknick Münstermama Mauritzhof Hotel Gastro Herbst

Münstermama 2018 – Die besten Rezepte, Beiträge & Projekte

Ein weiteres spannendes Jahr Münstermama und aus meiner kleinen Text-Spielwiese wird immer mehr ein Ausgangspunkt für wertvolle Begegnungen und Momente. Zeit Danke zu sagen und mir einen Überblick zu verschaffen. Ich genieße diese Entwicklung sehr, stecke ich doch viel Herzblut in dieses kleine Online-Baby. Eure Rückmeldungen auf den dazugehörigen Social Media Kanälen sind das Salz in meiner Suppe. So viele liebevolle E-Mails und Privatnachrichten wie in diesem Jahr, haben wir noch nie bekommen. Und immer häufiger werden wir auch persönlich angesprochen auf unsere Texte und Ideen…beim Shoppen, im Wartezimmer, im Bus und auf dem Weihnachtsmarkt. Über jede Begegnung habe ich mich sehr gefreut und grüße euch auf diesem Weg nochmal herzlich! Zum Abschluss des Jahres gibt es auch im Jahr 2018 einen kleinen Rückblick auf besonders gern gelesene oder kontrovers diskutierte Blogbeiträge, häufig nachgemachte Rezepte und die Begegnungen „nebenbei“. Wenn ihr Zeit und Lust zum schmökern habt, schaut auch gern nochmal in das Best of 2017! Lieblingsrezepte 2018 #1 Joghurt Bar Dieses Jahr waren wir ganz schön in Partylaune! Mit den Kindern machen diese Ideen …

Naturpapiere-made in Münster-Geschenkidee-Weihnachtsmarkt-Aegidiimarkt-münstermama

Top 5 Finds vom Weihnachtsmarkt in Münster

enthält Werbung Ich liebe Weihnachtsmärkte! Der Weihnachtsmarkt in Münster besteht ja auch so vielen verschiedenen Märkten, dass es schwer ist in dem großen Angebot den Überblick nicht zu verlieren. Ich liebe es, die besonderen Stände ausfindig zu machen, die es eben nicht überall gibt. Die kleinen versteckten Geheimtipps mit dem gewissen Extra. Meine 5 Top Finds der diesjährigen Weihnachtsmärkte in Münster hab ich heute für euch gesammelt. Wenn ihr noch auf der Suche nach kleinen, feinen Mitbringseln für eure Lieben seid, findet ihr hier bestimmt etwas! 5 Top Finds Weihnachtsmarkt in Münster #1 Knacker von Tollkötter In der Weihnachtszeit gibt’s bei der Bäckerei Tollkötter in allen Filialen in der Nähe der Weihnachtsmärkte (z.B. an der Rothenburg/am Prinzipalmarkt) diese herzhaften Knacker. Ein tolles kleines Geschenk. Mein Tipp: Am Weihnachtsmarkt in Münster beim Kiepenkerl findet man Münsterländer Schnäpse und Liköre. Zusammen ist das schon ein richtig tolles, regionales Weihnachtsgeschenk. Vielleicht schmeckt euch der Münsterländer Pättkesführer ja genauso gut wie mir… #2 Gemüse- und Kräuterkalender von Naturpapiere Super schöne Jahreszeiten-Kalender mit wunderschönen Illustrationen. Den Kräuter-Kalender bekommt mein Schwiegervater …

Lambertikirche-Türmerin-Münster-Leila Prousch-Münstermama

Alltag – Der Blick nach Oben, Halloween-Tradition & ein Rezept für Polenta

Werbung| Unser Alltag ist ganz schön „abgehoben“ aktuell. Alles begann mit dem Dachfirst unserer kleinen Doppelhaushälfte und endete mit einem himmlichen Geschmackserlebnis am Wochenende. Das Rezept zu der göttlich-cremigen Polenta gibt’s wie immer am Ende des Beitrags! Irgendwas ist immer „Mit einem Haus hört die Arbeit niemals auf.“, sagt unsere Nachbarin gern. Ich kann das nur bestätigen. Zum Glück hatten wir beim Kauf und der Finanzierung die meisten großen Projekte auf dem Schirm, die in den Jahren so anfallen. Eins hatten wir allerdings nicht bedacht: Das ein findiger Dachdecker bei der Installation einer neuen Markise feststellt, dass oben am Dachfirst offensichtlich das Dichtungsband vergessen wurde. Zum Glück ist das aufgefallen, bevor größere Feuchtigkeitsschäden entstehen konnten! Damit fingen die Überraschungen diesen Herbst am höchstmöglichen Punkt unseres Heims an… Send Above – Münster von Oben Beim Besuch des Sends ein paar Tage später, folgte dann der nächste Höhenrausch. Wir gingen zum ersten Mal mit beiden Kindern auf das Riesenrad. Der Kleine hat tatsächlich mal ein wenig Respekt bekommen und war noch Tage später total geflasht. Ich dagegen habe …

24h Münster – Ein Theater-Ereignis so einmalig, wie unsere Stadt!

(Werbung) Es gibt in Münster zwei sehr besondere Theater-Frauen, die mit 24h Münster ein grandioses Ereignis geschaffen haben. Ich muss euch einfach davon erzählen! Die Frauen hinter dem Netzwerk Sie beide sind gut vernetzt in der breit aufgestellten Theaterszene der Stadt. So gut vernetzt, wie es eben nur Frauen können. Doch diese beiden haben etwas großartiges aus ihrem Netzwerk gemacht, sie haben es genutzt (!) und das machen viele Frauen ja leider nicht. Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmid trauen sich was! Sie haben unter ihrem Label FreiFrau ein einzigartiges Theater-Ereignis geschaffen, das von genau diesem Netzwerk und gleichzeitig von der echten Liebe zu Münster getragen wird. Sie nennen es ein „Recherche- und Dokumentationsprojekt“ Schockverliebt in ein Theater Event Ich durfte Carola vor einigen Wochen kennen lernen und war schnell angesteckt von ihrer Begeisterung. Am Wochenende waren der Mann und ich dann bei 24h Münster eingeladen. Vorweg: Es war eines der schönsten Theater-Erlebnisse ever! Ihr müsst da auch hin! Dieser Beitrag muss als Werbung gekennzeichnet werden, weil ich ihn schreibe, damit ihr alle Tickets kauft …

Zimtzucker-Kastenkuchen-Rezept-Familienessen-Sonntag-Wochenende-Herbst-Münster

Mein Münster – Zimtzucker-Kuchen, 24h Münster und der Semesterstart

Ich bin im Münster-Fieber! Ihr müsst das verstehen, die Stadt leuchtet im Herbstlicht mit den bunten Blättern und noch bunteren Events und ich komme aus dem Genießen nicht mehr raus. Vor allem mit diesem duftenden Zimtzucker-Kuchen vor mir. Von unserer Date Night zeige ich euch heute nur ein paar Bilder. Zu 24h-Münster muss ich einfach mehr erzählen, das liegt mir am Herzen. Dafür gibt’s mal ein paar Einblicke in meinen Brot-Job an der Uni. Zwei Events – Ein Münsterherz An diesem Wochenende hatten der Mann und ich wieder die Gelegenheit, ohne die Münsterjungs etwas zu unternehmen und wir haben uns die volle Dröhnung #Münsterliebe gegeben. Der Abend fing mit dem schönen Event der Finne Brauerei am Hafen an. Unter dem Titel ‚Hopfen, Malz & Influencer‘ konnten wir die schönsten Münster Bilder der Instagrammer-Szene auf Leinwand bewundern und interessante Gespräche führen. Besonders gefallen haben mir die Fotos von Fräulein Fernweh (die Farben!) und Oliver Grethen (ganz neue Ansichten!). Ich habe die schlauen und hübschen Köpfe hinter Münster Verzückt kennengelernt und mich über so viele neue Kontakte …