Alle Artikel mit dem Schlagwort: Spielzeug

Spielzeugregal-Eisenbahn-Bücher-Bücherregal-Kinderzimmer-Nachhaltig

Spielzeug nachhaltig schenken

Spielzeug und Nachhaltigkeit? Mittlerweile hat es jeder mitbekommen: die Themen Nachhaltigkeit und Minimalismus liegen im Trend. Vor ein paar Jahren wurde noch von ‘Umweltschutz’, ‘entrümpeln’ oder ‘mal Geld sparen’ gesprochen.  Wenn Nachhaltigkeit auch nur eine kurze Modeerscheinung bleibt, ist das ziemlich egal für unseren Planeten. Und um den geht es dabei doch auch, oder?! Doch Nachhaltigkeit kann nachhaltig betrieben werden! (haha) Nachhaltigkeit als Dauerzustand Die Vorweihnachtszeit hat begonnen und die Suche nach Geschenken ist in vollem Gange. Nachhaltigkeit und Minimalismus machen vor Spielzeug nicht halt. Dies sieht man an vielen Ecken im Netz. Die Aufräum-Expertin Marie Kondo postet regelmäßig Bilder von supertoll aufgeräumten Kinderzimmern und Millionen machen es nach. Selbst Discounter springen auf den Zug auf und bewerben dieses Jahr „nachhaltiges“ Holzspielzeug. Beliebtes und weniger Beliebtes Als ich meinen großen Sohn nach beliebtem Spielzeug fragte, nannte er die zwei führenden Spielzeughersteller in Deutschland. Und davon die Jungen-Sachen. Haben wir ihn so sozialisiert? “Kleines Spielzeug” lehnte er ab. Damit meinte er Werbespielzeug oder Spielzeug in Süßigkeiten. Das sei zwar erstmal interessant, wird aber dann zu schnell langweilig. …

[gewerkelt] Spielküche – Ideen

Bald ist es soweit und wir können hier den zweiten Geburtstag unseres Sohnes feiern. Komisch, irgendwie habe ich das Gefühl, gerade eben erst den ersten Geburtstag gefeiert zu haben. Naja, an die Geschwindigkeit mit der er wächst, werde ich mich wohl nie richtig gewöhnen. Sein Geschenk von uns besteht dieses Jahr aus zwei Teilen. Wir haben günstig ein gebrauchtes Laufrad für ihn bekommen, das ist der erste Teil. Aber es wird noch bis zum Sommer dauern, bis wir ihn damit fahren lassen können, denn noch ist es ein wenig zu groß. Bis dahin (und hoffentlich noch viel länger) kann er sich aber an seinem zweiten Geschenk erfreuen…eine Spielküche! Wir haben uns auf dem Spielküchen-Markt lange umgesehen. Es gibt so viele zauberhafte Exemplare! Aber noch beeindruckender finde ich die von Eltern selbstgemachten Spielküchen. Man sieht wie viel Liebe und Detailverliebtheit in diese kleinen Traumküchen gesteckt wurde. Hier zum Beispiel, Upcycling at it’s best, hat jemand zwei schwedische Nachttische zu einer Küche mit richtigen Fliesen, einem Backofen und einer Reling umgestylt. Chic! Bei Frau Liebe gibt es …