Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wochenendaktivitäten

[on tour]Ausflugstipps für das Münsterland – Frühlingsedition

Die Osterferien kommen mit großen Schritten auf uns zu und zusammen mit dem beginnenden Frühlingswetter suchen viele Familien im Münsterland wieder nach tollen Ausflugstipps. Ich habe euch einige der schönsten Tipps und Termine für das Frühjahr zusammengestellt und passend zum wechselhaften Frühlingswetter sortiert… Schönwetter Tipps Westfälisches Gartenfestival 27.-29.3.15, 10-18 Uhr, Landesgestüt NRW in Warendorf, Eintritt Erwachsene 8 € Ein geschichtsträchtiges Gestüt, wunderbare Aussteller und ein frühlingshafter Garten. Da ist bestimmt für jeden in der Familie das Richtige dabei. Skate Aid Flohmarkt 4.4./2.5.15, 11-16 Uhr, Innenhof Skaters Palace Münster Skate Aid ist eine Wohltätigkeitsorganisation von Titus, dem bekannten Münsteraner Unternehmer. Beim Skate Aid Flohmarkt kann man prima Schnäppchen machen für einen guten Zweck. Frühjahrssend 18.-26.4.15, Donnerstag Familientag 14-22 Uhr, Schlossplatz Münster Beim Frühjahrssend ist am Donnerstag wieder Familientag. Das bedeutet, dass die Fahrgeschäfte 30 % Ermässigung und die Verkaufsstände 25 % Rabatt auf einen Hauptartikel bieten. Am Freitag ist wie immer das traditionelle Feuerwerk vorm Schloss. Spargelfest 3.5.15, 11-19 Uhr, Hof Lütke Laxen in Münster-Gelmer Wir freuen uns schon sehr auf die Spargelzeit und auf dem …

Münster4Kids – Mit Kind ins Museum

Wir sind zwei kunstliebende Menschen, die sich gesucht und gefunden haben. Wir gehen nämlich unheimlich gerne ins Museum! Hab ich euch ja schon mal erzählt. Naja, nicht in jedes Museum. Wir haben da schon eindeutige Vorlieben, aber wir nutzen jede Gelegenheit und genießen diese ruhigen Stunden sehr. Seitdem das Kind da ist, ist die Zeit für solche Unternehmungen ein wenig knapper geworden. Aber wir haben Glück und können oft auch unseren kleinen Münsteraner für Museumsbesuche begeistern. Museum in Telgte Bereits als Baby haben wir ihn in Telgte durch das Religio getragen. Damals hat er nicht viel davon mitbekommen und hat die Zeit in der Trage genossen. Museum im Mini-Format Letztes Jahr auf Lanzarote haben wir dann durch Zufall ein klitzekleines „Heimatmuseum“ gefunden. Der kleine Münsteraner ist zwischen den Mühlen, Figuren und Wagen hin und her gekrabbelt, während wir Schilder lasen und über Darstellungen diskutierten. Kunsthalle in Bremen Dieses Jahr haben wir in Bremen die Gelegenheit genutzt und sind dank der Breminale ohne Eintritt zu zahlen in die Kunsthalle gekommen. Dort stellte man uns unentgeltlich einen …

Münstermamas Ausflugstipps für’s Wochenende

Nach dieser wunderbar kurzen Woche steht jetzt schon das nächste Wochenende vor der Tür und es gibt wieder viel zu erleben in und um Münster! Hier hab ich euch mal meine Event-Favouriten zusammengestellt: Am Samstag den 14.06.2014 könnt ihr… …ab 15:00 Uhr zum ASV Sommerfest das vom AStA der Universität Münster ausgerichtet wird. Es findet auf den Schlossplatz in Münster statt. Dort werden wie jedes Jahr zahlreiche internationale Studierendenorganisationen Marktstände mit kulinarischen Köstlichkeiten und vielen interessanten Handarbeiten aufbauen. Dazu gibt es internationale Life-Musik und ein Showprogramm bis spät in die Nacht. Das alles vor der traumhaft historischen Kulisse des Schlosses ist ein einmaliges Sommererlebnis in Münster. Wir versuchen jedes Jahr dieses Fest zu besuchen, da es so schön locker und entspannt ist. Und das Wetter aktuell ist perfekt dafür! …zeitgleich auf der gesamten Promenade die zweite und letzte Grünflächenunterhaltung für dieses Jahr entdecken! Dieses Mal ist jedes Fleckchen unseres heißgeliebten Grüngürtels mit Musikern besetzt und ich hoffe sehr, dass die Stadt es schafft die Sturmschäden an den Bäumen bis dahin zu beseitigen. Seit Montag ist …

Münstermamas Ausflugstipps für’s Wochenende

Endlich ist der Frühling zurück! Die Sonne strahlt, die ersten Freilanderdbeeren sind reif und in Münster geht es rund. An diesem Wochenende ist ganz viel los in der Stadt und ihr könnt mir Kindern so richtig viel erleben! Man muss sich nur noch entscheiden… Ganz groß ist am Samstag von 8.00 bis 16.00 Uhr der Promenadenflohmarkt. Da gibt es wie immer eine tolle Atmosphäre und viele Schnäppchen. Puky-Räder für 15 Euro oder doch lieber eine 60er Jahre Lampe? Da ist bestimmt für jeden etwas dabei! Für Kinder ist sicherlich auch die Geburtstagsparty von Felix ein Highlight. Im Kinderkaufhaus Mukk wird Samstag von 10-16 Uhr gefeiert und es gibt neben Gewinnspielen und einer leckeren Torte auch noch die Möglichkeit mit Felix ein Foto zu machen! Am ganzen Wochenende gibt es auch gleich zwei Straßenfeste! Das erste ist im Zentrum, direkt am Bremer Platz. An beiden Tagen feiert die Moschee ihr erstes Straßenfest von 10 bis 20 Uhr und öffnet ihre Türen, für Führungen. Das kann gerade auch mit Kindern sehr interessant sein und natürlich gibt es …

Alltagsgeschichten #3

In den letzten Wochen hat sich so viel angesammelt hier, das ich gar nicht weiß wie und wo ich anfangen soll. Es könnte also passieren, dass es etwas chaotisch wird heute und ich – wie der Westfale gerne sagt – vom Höcksken aufs Stöcksken komme. Die Osterferien wurden hier mal wieder zu Projektwochen. Viele kleine und größere Baustellen haben wir endlich zu ende gebracht und im Eingangsbereich haben jetzt auch endlich meine Handtaschen einen festen Platz. Nett, oder?! Wir mussten allerdings auch viel Autofahren…zum Baumarkt, zu den Großeltern etc.. Eine riskante Angelegenheit mit unserem Zweijähringen. Wenn er nichts interessantes zu tun hat, dann quengelt er und wenn er müde ist macht er Power-Napping und dann können wir unsere wohlverdiente Mittagspause vergessen. Aber jetzt gibt es endlich die Lösung: Der kleine Münsteraner nutzt die Autofahrten jetzt immer zum „Lesen“. Finden wir gut. Regennachmittage nutzen wir eigentlich immer gerne zum basteln, malen und kneten. Ganz großartig ist da die Idee der Wummelkiste*. Kennt ihr noch nicht? Für Kinder von 3-8 Jahren sind monatlich drei oder vier gut …

Ausflugsziel Umgehungsstraße

Vor einigen Wochen haben wir einen sonnigen Sonntag dazu genutzt uns die Umgehungsstraße, die in Münsters Süden gerade gebaut wird, etwas genauer anzusehen. Wir waren bei weitem nicht die Einzigen! Fahrradfahrer, Spaziergänger, Familien und Seniorengruppen hatten sich aufgemacht zur großen Baustelle. Es ist wirklich faszinierend, wie sich eine Landschaft während eines so großen Bauprozesses verwandelt. Schade um die schönen Bäume und Felder, aber für die Stadtteile, durch die bisher der Verkehr erbarmungslos bretterte, wird es eine große Erleichterung, wenn die Straße erstmal fertig ist. Unserem kleinen Baggerliebhaber waren natürlich ganz andere Aspekte dieses Ausflugs wichtig! Er hatte großen Respekt vor den Maschinen und vor allem vor der Höhe der Brücke. Ein paar Eindrücke hab ich dir natürlich auch mitgebracht… Deine Münstermama