Mamas Stories
Schreibe einen Kommentar

WeekendLove – Lass uns schaukeln!

Da steht er vor mir. Voll Sand und mit nass-matschiger Hose.

Er klimpert mit seinen langen Wimpern und formt die Lippen zum süßesten Schmollmund ever. Von unten gucken mich zwei tiefbraune Augen reumütig an.

Ich sehe seinen verschmitzt zuckenden Mundwinkeln an, dass er ganz bewusst seinen Charme einsetzt.

Dann sagt er es. Mit weicher Stimme, ich kann es kaum hören.

Erst ein besänftigendes „Mama“, bevor er mit zuckersüßem Ton „Dein Baby!“ hinterher schiebt.

Er weiß genau, was diese drei Worte – in diesem Ton und in dieser Kombination – mit mir machen.

Und ich muss einfach lachen! Ja, du bist und bleibst mein Baby!

Ich nehme ihn in den Arm und er legt seine sandigen Händchen auf meine nackten Schultern. Er drückt sich ganz fest an mich und hält mir seine Wange zum Kuss hin. Er weiß genau, dass ich nicht widerstehen mag. Wie gern ich mich in diesen kleinen Mama-Glücksrausch fallen lasse.

Warum habe ich ihn nochmal gerufen?

Komm Baby, lass uns nochmal schaukeln!

Mama und Kind auf Schaukel - WeekendLove

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.