Mamas Stories

*Werbung* Die schönste Überraschung für mein Schwesterherz mit kinder Schokolade und Verlosung!

-Anzeige-

Meine Schwester und ich sind zwei ganz große Naschkatzen. Schon als kleine Mädchen haben wir beide kinder Schokolade geliebt. Die war etwas Besonderes!

kinder Schokolade war aber auch selten und musste immer geteilt werden. Ich weiß noch genau, wie wir die Milchcreme-Kammern abzählten und Mama dann die mittlere Kammer vorsichtig mit einem Messer halbierte. Es musste sehr genau sein, damit wir beide zufrieden waren.

Geschwisterliebe für den Nikolaus

Ja, der Futterneid unter Geschwistern ist mir nicht unbekannt. Aber es gab Momente da war jede Geschwister-Rivalität vergessen. Ganz besonders gut kann ich mich da an den Morgen eines 6. Dezember erinnern! Das war Teamwork in Perfektion…

Wie fast alle Kinder putzten auch wir am Abend vorher unsere Stiefel und Schuhe und positionierten sie vor der Haustür. Damals teilten wir uns noch das Kinderzimmer und konnten es kaum abwarten, bis es endlich Schlafenszeit war. Wir lagen still und brav, bis Mama uns zugedeckt hatte und die Tür hinter sich schloss. Keine zwei Sekunden später ging die Plapperei los!

Ist die Katze aus dem Haus…

Wir fantasierten, was alles in einen Kinderschuh passen könnte und diskutierten ob wir nicht vielleicht doch leer ausgehen könnten. Natürlich stand kinder Schokolade auch auf unserer langen Liste von gewünschten Leckereien! Desto später es wurde, desto surrealer wurden die Träumereien…bis die kleinen Augen endlich zufielen.

Am nächsten Morgen dann, lange bevor unsere Eltern mit uns rechneten, war meine kleine Schwester schon wach und weckte mich. Allein macht so eine Spannung ja nur halb so viel Spaß!

Psst, komm mit!

Wir schlichen uns zur Kinderzimmertür und öffneten sie ganz langsam und vorsichtig. Nur nicht Mama im Nebenraum wecken! Dann tapsten wir auf barfüßigen Zehenspitzen zur Haustür. Während ich langsam und so leise wie möglich die Klinke runterdrückte und die Tür aufzog, steckte meine Schwester ihre Nase schon durch den Türspalt. Sie hielt die Spannung noch weniger aus als ich, das kleine Energiebündel!

kinder Schokolade vorm Frühstück?

Jedes Jahr musste Sie allein beim Anblick der kinder Schokolade, Nikoläuse, Mandarinen und Nüsse vor lauter Freude laut aufglucksen und weckte damit natürlich unsere Mutter. Aber das war dann auch egal, wir waren am Ziel und konnten die Beute sichern.

Ihr könnt euch vorstellen, wie sehr ich mein Schwesterherz, das jetzt viel zu weit weg wohnt, vermisse. Besonders wenn der Nikolaustag naht! Ihr scheint es genauso zu gehen, denn in den letzten Jahren hat sie es immer irgendwie geschafft am 6. Dezember bei uns zu sein.

An diesem Tag findet in unserem Stadtteil für die Kinder ein schöner Nikolaus-Umzug mit Laternen und Wolbecker Vögelchen statt. Die Tradition seit 2 Jahren ist, dass die Münsterjungs mit ihrer Tante zu diesem Umzug gehen. In der Zeit kann ich dann heimlich schon die Füllung für die Stiefelchen vorbereiten.

Und wie bei uns früher, gibt es auch für die Münsterjungs, neben Mandarinen und einem kleinen Büchlein, auch eine kinder Schokolade an Nikolaus! Darüber freuen sich meine kleinen Süßmäulchen natürlich sehr. Aber auch bei ihnen muss geteilt werden! Mama halbiert ganz vorsichtig die mittlere Kammer mit dem Messer. Rituale müssen schließlich gepflegt werden.

Dieses Jahr hab ich aber für mein Schwesterherzchen auch eine besondere Überraschung. Ich hoffe ja, dass sie bis Nikolaus diesen Beitrag hier nicht entdeckt. Drückt mir die Daumen! 😉

kinderSchokolade-dein-gesicht-auf-kinderschokolade-aktionspackung

Jedenfalls hab ich bei der Aktion Dein Gesicht auf kinder Schokolade mitgemacht und ihr eine personalisierte Aktionspackung erstellt. Dafür musste ich ziemlich tief in unserem Keller nach dem alten Bild von ihr graben. Ein aktuelles Foto hab ich auch ausprobiert. Das hat für mich aber nicht den gleichen Effekt. Wenn ich mich an das Nikolaus damals erinnere, dann an dieses Alter! Genau so verschmitzt und rabaukig hat sie damals gern geguckt.

kinder Schokolade-Aktionspackung-deingesichtaufkinderschokolade-münster

Wie ihr seht hat der Druck der personalisierten Verpackung ganz wunderbar funktioniert! Obwohl die Fotos nur abfotografiert waren, sieht die Packung toll aus. Auch den Spruch für die Rückseite kann man sich aussuchen und es gibt eine riesige Auswahl an Gelegenheiten zu denen man anderen eine kleine Freude machen kann! Der Service der personalisierten Schuber ist übrigens absolut gratis!

kinder Schokolade-Aktionspackung-deingesichtaufkinderschokolade-münster

Ich freu mich schon auf das Gesicht meiner Schwester, wenn sie die Überraschung nach dem Nikolaus-Umzug von den Kindern überreicht bekommt. Und wenn ihr auch jemanden überraschen wollt, dann hab ich jetzt eine tolle Aktion für euch: 

kinder Schokolade-Aktionspackung-deingesichtaufkinderschokolade-münster

Ich verlose zwei Sets bestehend aus je 2 Aktionspackungen kinder Schokolade und einem großen kinder Schokolade Handtuch von der Marke möve!
  • Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis zum 12.11.2017, 24 Uhr möglich.
  • Die Auslosung der Gewinne erfolgt am 13.11.2017.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle LeserInnen ab 18 Jahren mit Versandadresse in Deutschland und der Angabe einer gültigen E-Mail Adresse.
  • Die Auslosung erfolgt mit Hilfe von random.org und wird den Gewinnern persönlich per E-Mail mitgeteilt.
  • Die Gewinne werden mit einem Paketdienst versendet. Dafür benötige ich eure postalische Anschrift (keine Packstation/Postfächer möglich!).
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigt den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Ich freue mich über eure Likes und das Teilen des Gewinnspiels auf Facebook etc..
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Münsterpapa besteht auch noch darauf zu erwähnen, dass Ferrero sich freiwillig verpflichtet bis mindestens 2020 nur mit nachhaltigem Kakao herzustellen. Wir fanden auch den Versand und die Verpackung der Schokolade, Handtücher und Schuber absolut in Ordnung. Kein unnötiges Plastik!

Kategorie: Mamas Stories

von

Leila schreibt seit 2014 über Familie, Food und Reisen hier auf Münstermama, und als Kolumnistin der MZ. Als Gründerin des Münsteraner Bloggernetzwerks MünsterBLOGS vermittelt sie Kooperationen und organisiert regelmäßig Bloggerevents.

28 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.